Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
2012
Eichsfelder Mannschaften ausgeschieden
Erinnerungsfoto vor dem Spiel: Die Mannschaften des TSV Seulingen (blaue Trikots) und der Bundesliga-Nachwuchs des Hamburger SV.

Als der Sparkasse & VGH Cup in der Göttinger Lokhalle in die entscheidende Phase ging, war von den vier gestarteten Eichsfelder Mannschaften keine mehr dabei. Für den TSV Seulingen, den SV Blau-Weiß Bilshausen, die JSG Pferdeberg sowie Eintracht Höhbernsee reichte es bei der 23. Auflage des hochkarätig besetzten A-Junioren-Hallenturniers, das der  Nachwuchs des FC Schalke 04 für sich entschied, diesmal nicht für den Sprung in die Zwischenrunde.

mehr
Publikumslieblinge und Buhmänner in der Lokhalle
So sehen Sieger aus: Schalke 04 sichert sich in der Lokhalle den Cup und tritt damit die Nachfolge von Hannover 96 an.

Die einen sind wegen ihrer überragenden fußballerischen Fertigkeiten die Publikumslieblinge, die anderen spätestens seit dem Halbfinalsieg im Neunmeterschießen gegen den FC Fulham Buhmänner. Unterschiedlicher könnten die Sympathien der 2500 Zuschauer in der ausverkauften Lokhalle am gestrigen Sonntag nicht verteilt sein.

mehr
Ausverkaufte Lokhalle
Selten einmal durchgesetzt: Tim Grothey (links) vom SC Hainberg im Zweikampf mit Nils Zander vom FC Schalke 04.

Es hat am zweiten Turniertag fast schon Tradition: Die Außenseiter gehen leer aus, weil sich die Favoriten freitags nicht in die Karten schauen lassen. Und die Lokhalle ist ausverkauft. So auch am gestrigen Freitagabend bei der 23. Auflage des internationalen Hallenfußballturniers für A-Juniorenteams um den Sparkasse & VGH Cup.

mehr
2000 Zuschauer bei dem Spiel in der Lokhalle
Satter Schuss: Florian Soppa (r.) von der JSG Höhbernsee gegen den Kopenhagener Hakan Redzep.

Für den ersten Paukenschlag beim internationalen U-19-Fußballturnier um den Sparkasse    &   VGH Cup in der Lokhalle hat wieder Sparta Göttingen gesorgt. Hatte der Landesligist im vergangenen Jahr am Auftakttag den Bundesliga-Nachwuchs des VfL Wolfsburg mit 3:2 bezwungen, so trotzte die Mannschaft am Donnerstag Cup-Verteidiger Hannover 96 ein 1:1 ab.

mehr
Tag der Niedersachsen in der Lokhalle
Unter Fußballer-Berg begraben: Der Torhüter von Hannover 96 freut sich 2011 mit seinen Mitspielern über den Turniersieg.

Die Veranstalter haben den Tag der Niedersachsen in der Lokhalle ausgerufen, und passend dazu eröffnet am Donnerstag um 17 Uhr Pokalverteidiger Hannover 96 mit dem Spiel gegen die JSG Moringen/Fredelsloh den 23. Sparkasse & VGH Cup.

  • Kommentare
mehr
Hohes Fußballniveau in der Lokhalle
War Publikumsliebling: Marcello Trotta.

Wenn A-Juniorenteams in der Lokhalle um den Sparkasse & VGH Cup spielen, geben sich auch regelmäßig Nachwuchs-Nationalspieler die Klinke in die Hand. Den Vogel schießt bei der am Donnerstag beginnenden 23. Auflage des Hallenfußballspektakels der FC Kopenhagen ab, der gleich acht Nationalspieler mitbringt.

  • Kommentare
mehr
Sportlicher Höhepunkt

Für vier Fußball-A-Jugend-Teams aus dem Eichsfeld beginnt das neue Jahr gleich mit einem sportlichen Höhepunkt. Von Donnerstag an treffen der Nachwuchs des SV Blau-Weiß Bilshausen, des TSV Seulingen, der JSG Pferdeberg und der JSG Eintracht Höhbernsee beim Sparkasse & VGH Cup in der Göttinger Lokhalle neben regionalen Konkurrenten auch auf nationale und internationale Spitzenteams.

mehr
Hallenfußball

„Wir müssen uns ein bisschen aufteilen“, sagt Bastian Reinhardt. Der 36-jährige Ex-Profi, der bis zum vergangenen Mai als Sportdirektor des HSV fungierte, ist seit der Amtsübernahme von Frank Arnesen Gesamtleiter Nachwuchs des Klubs.

  • Kommentare
mehr
1

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr