Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
2013
Turnier „war ein Wahnsinn für die Jungs“
Duell zweier regionaler Vertreter: Julian Hartmann von der JSG Radolfshausen (l.) gegen den Groß Ellershäuser Leon Sawatzki.

Der JFV Northeim schlug beim Sparkasse & VGH-Cup in der Lokhalle die Borussen aus Dortmund, der JFV Göttingen besiegte den niederländischen Vertreter des AZ Alkmaar und zog als einziges Team aus der Region ins Viertelfinale ein – die Jugendfördervereine setzten bei der 24. Auflage des A-Juniorenturniers aus südniedersächsischer Sicht die Glanzpunkte.

  • Kommentare
mehr
Tolles Erlebnis
Aus vollem Lauf: Radolfshausens Julian Hartmann (li.) und Leon Sawatzki (Ellershausen).

Ein tolles Erlebnis, da waren sich hinterher alle einig, war die Teilnahme am 24. Sparkasse&VGH-Cup sowieso. Eine Mannschaft aus dem Eichsfeld hatte jedoch noch besser lachen als ihre regionalen Konkurrenten:

  • Kommentare
mehr
Lokhalle Göttingen
3:1-Erfolg in der Zwischenrunde: Jannis Hesse (l.) und der JFV Göttingen schlagen Alkmaar mit Derrick Luckassen.

Packende Partien, hochkarätigen Fußball und die ersten Favoritenstürze boten die Team den Zuschauern in der ausverkauften Lokhalle bereits in der Zwischenrunde am Sonntagmorgen. Nicht gut lief es besonders für die beiden großen Rivalen aus dem Ruhrpott.

  • Kommentare
mehr
Nach Neunmeterschießen
Sieg im Neunmeter-Krimi: Die Spieler von Hannover 96 nach dem zweiten Fehlschluss von Wien.

Die Spieler von Hannover 96 konnten ihr Glück kaum fassen, und das hatte seinen Grund: Vor dem Halbfinale hatten die meisten Experten auf ein anderes Endspiel getippt. Zumindest hatte kaum einer 96 auf dem Zettel.

  • Kommentare
mehr
Northeim schlägt Dortmund
Knappe 1:2-Niederlage: Der JFV Göttingen mit Julian Kratzert (r.) unterliegt Schalke 04 mit Marvin Friedrich.

Was für ein Spieler: Nazim Sangare von Borussia Mönchengladbach lässt das Publikum am zweiten Tag des Sparkasse & VGH-Cups in der Lokhalle staunen. Der groß gewachsene 18-Jährige verfügt über eine brillante Technik, einen exzellenten Schuss und ist pfeilschnell. Ein doppelter Beinschuss als Torvorlage beim 9:0-Auftaktsieg der Borussia gegen die JSG Nörten? Kein Problem.

mehr
Kasten sauber halten
Haben Spaß bei ihrer Premiere in der Lokhalle: die U-19-Spieler des niederländischen Ehrendivisionärs AZ Alkmaar um Nationaltorhüter Nick Olij (Fünfter von rechts).

Wenn Nick Olij an Deutschland denkt, dann in erster Linie an das Europameisterschafts-Finale der U-17-Fußballer im vergangenen Mai in Ljubljana. Beim Endspiel-Klassiker der rivalisierenden Nachbarn in der slowenischen Hauptstadt wurde der Stammkeeper des AZ Alkmaar zum Helden der Nederlands Elftal.

mehr
Spitzenteams geben sich zum Auftakt keine Blöße

„Die hatten alle einen Kloß in der Hose, und mein Sohn einen besonders dicken“, kommentierte Heiko Bause, Spielervater und langjähriger Trainer der Sparta-Herren, die 0:7-Auftaktniederlage der Göttinger A-Junioren gegen den Bundesliga-Nachwuchs des VfL Wolfsburg bei dem am gestrigen Donnerstag gestarteten internationalen U-19-Hallenfußball-Turnier um den Sparkasse    &    VGH-Cup.

mehr
Rang und Namen
Erlebnis Lokhallen-Turnier: Beim Sparkasse & VGH-Cup treffen Juniorenteams aus der Region auf Nachwuchsmannschaften von großen Vereinen.

Mit der Partie zwischen dem Bundesligisten Hannover 96 und dem Kreisligisten TSV Nesselröden beginnt am Sonnabend um 17 Uhr in der Lokhalle die 24. Auflage des Sparkasse & VGH-Cups. Beim internationalen Hallenfußballturnier für A-Juniorenteams ist erneut (fast) alles am Start, was im deutschen Nachwuchsfußball Rang und Namen hat.

mehr
1 3

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr