Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
2013
Einzug ins Viertelfinale
Spielstarke Mannschaft: der JFV Göttingen mit seinen Trainern Hans-Jörg Ehrlich (Mitte links) und Arunas Zekas (oben rechts).

Der Einzug ins Viertelfinale ist zwar keine Pflicht, ein Ausscheiden nach der Vorrunde wäre jedoch eine herbe Enttäuschung: Der JFV Göttingen ist bei der 24. Auflage des Sparkasse & VGH-Cups von Donnerstag, 10. Januar, bis Sonntag, 13. Januar, in der Lokhalle der höchstklassig spielende regionale Vertreter.

  • Kommentare
mehr
Vom Losglück verfolgt
Kennen sich aus: Viele der A-Junioren der JSG Radolfshausen waren schon 2012 in der Lokhalle dabei.

Vom Losglück verfolgt war die JSG Radolfshausen bei der Gruppenauslosung für den Göttinger Sparkasse & VGH-Cup (10. bis 13. Januar) bestimmt nicht. Nicht nur, dass es die Mannschaft der Trainer Uwe Dunkel und Bernward Hartmann mit dem Titelverteidiger und aktuellen deutschen A-Jugend-Meister FC Schalke 04 zu tun bekommt.

mehr
„Einfach nur vernünftig verkaufen“
„Jetzt ist ein Traum wahr geworden“: Die JSG Hardegsen nimmt am Sparkasse & VGH-Cup 2013 teil.

Sich „einfach nur vernünftig zu verkaufen“, ist das Ziel der JSG Hardegsen, die bei der 24. Auflage des Sparkasse & VGH-Cups vom 10. bis 13. Januar zum ersten Mal in der Lokhalle aufläuft. „Wir wollen ein anständiges Bild abgeben“, sagt Frank Schumacher vom JSG-Trainerteam über das Turnier, bei dem Hardegsen auf den FC Fulham, den HSV und Mönchengladbach trifft.

mehr
Nachwuchs-Team
Gehen als Neulinge ins Rennen: die A-Junioren des TSV Nesselröden mit ihren Trainer Matthias Friedrich (l.) und Dieter Napp (r.).

Wenn am Donnerstag, 10. Januar 2013, um 17 Uhr der erste Anpfiff des 24. Sparkasse & VGH-Cups ertönt, wird ein Nachwuchs-Team aus dem Eichsfeld auf dem Parkett stehen. Die A-Junioren des TSV Nesselröden, die zum ersten Mal in der Göttinger Lokhalle an den Start gehen werden, eröffnen das hochkarätig besetzte Turnier gegen den Bundesliga-Nachwuchs von Hannover 96, der sich 2011 den Titel sicherte.

mehr
Gruppen-Auslosung
In die „Hammer-Gruppe“ gelost: Ingo Möwes (rechts) von Sponsor Rewe mit Viva Paramarajah von Sparta.

Einmal gegen Grasshoppers Zürich, Schalke 04 und den FSV Mainz 05 spielen – gleich alle drei Wünsche gehen für den 17-jährigen Felix Wickmann vom A-Junioren-Kreisligisten SV Groß Ellershausen/Hetjershausen in Erfüllung. Bei der Gruppen-Auslosung des Sparkasse & VGH-Cups am Donnerstagabend in der Zentrale der Sparkasse Göttingen erwischte das Team einen Platz in der Flippothek-Gruppe.

mehr
Rückkehrer

Neben einigen Neulingen gehen bei der 24. Auflage des Sparkasse & VGH-Cups vom 10. bis 13. Januar auch Rückkehrer an den Start: Nach zwölf Jahren Pause gibt das Schweizer Team der Grasshoppers aus Zürich wieder seine Visitenkarte beim internationalen Hallenfußballturnier für A-Juniorenteams ab.

mehr
Sparkasse-VGH-Cup

„Wir wollten mal einen anderen Verein haben“, sagt Lutz Renneberg vom Veranstalter Fest GmbH über die Premiere des AZ Alkmaar beim Sparkasse & VGH-Cup.

  • Kommentare
mehr
Lokhalle

Das überregionale deutsche Starterfeld für den 24. Sparkasse & VGH-Cup in der Göttinger Lokhalle vom 10. bis 13. Januar 2013 steht. Rekordsieger SC Freiburg und der FSV Mainz 05 vervollständigen die nationale Konkurrenz von Europas größtem internationalem Hallenfußballturnier für A-Juniorenteams.

 

  • Kommentare
mehr
2

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr