Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
2014
Schwerste Vorrundengruppe
Bezirksliga-Tabellenführer: die A-Junioren des SC Hainberg mit dem Trainerduo Oliver Hille (2. v. links) und Christian Dreher (rechts).

Sie gehen in der Hammergruppe mit vier Profi-Nachwuchsteams, einem Niedersachsen- und einem Landesligisten als absoluter Außenseiter ins Rennen, sind aber trotzdem voller Selbstbewusstsein: Die A-Junioren des SC Hainberg, beheimatet in der Fußball-Bezirksliga, freuen sich auf den Sparkasse & VGH Cup vom 9. bis 12. Januar.

  • Kommentare
mehr
Erstmals auf der großen Bühne
Reifeprüfung: Jannis Hesse (l.), hier noch im Januar für den JFV Göttingen gegen Alkmaars Derrick Luckassen, spielt jetzt für Göttingen 05.

Es ist für viele Nachwuchsfußballer der erste große Auftritt: Beim Sparkasse & VGH Cup für A-Juniorenteams sind in der Regel mehr als 2000 Augenpaare auf die Akteure gerichtet.

mehr
Karten fast ausverkauft
Neunmeterschießen: Wölfi (am Ball) gegen Billy the Badger.

Lutz Renneberg bescheinigte dem Kunstrasenplatz in der Weender Soccer-Arena eine „passende Atmosphäre“, auch weil das Spielfeld dem Sponsoren zuliebe VGH-Court genannt wird. Bei der Auslosung zum Sparkasse & VGH Cup vom 9. bis 12. Januar in der Lokhalle war allerdings selbst für den Turnierchef noch nicht abzusehen, dass am Tag danach innerhalb von weniger Stunden drei von vier Turniertage ausverkauft sein würden.

mehr
Schwere Lose für Hainberg und Sparta
Gutes Los: Lamine Diop vom 1. SC 05 (2. v. l.) mit Ulf Hasse von der VGH und den Maskottchen Wölfi (Wolfsburg) und Billy the Batcher (Fulham).

Am Ende erwischte es zwei Göttinger und einen Northeimer Stadtverein: Der SC Hainberg, Sparta Göttingen und der NFV Northeim haben bei der 25. Auflage des Sparkasse & VGH Cups vom 9. bis 12. Januar das zweifelhafte Vergnügen, in einer Gruppe mit gleich vier Profi-Nachwuchsteams anzutreten: Austria Wien, Celtic FC, Borussia Dortmund und dem Hamburger SV.

mehr
Schotten sind der fünfte internationale Teilnehmer
Feiern in der Lokhalle Premiere: die A-Junioren von Celtic Glasgow, hier vor einem U-19-Champions-League-Spiel gegen den AC Mailand.

Mit einer Überraschung warteten am Donnerstag die Veranstalter des Sparkasse & VGH Cups in der Lokhalle auf: Weil das internationale Hallenfußballturnier für A-Juniorenteams vom 9. bis 12. Januar zum 25. Mal ausgespielt wird und damit Jubiläum feiert, haben sich die Ausrichter selbst beschenkt und ausnahmsweise einen fünften internationalen Vertreter eingeladen.

mehr
Lokhalle
Die Lokhalle in Göttingen.

Der Cupverteidiger ist auch beim Jubiläumsturnier am Start: Hannover 96 hat für die 25. Auflage des A-Juniorenturniers um den Sparkasse & VGH Cup in der Lokhalle zugesagt, der beim nächsten Mal vom 9. bis 12. Januar 2014 ausgespielt wird. Damit treten die „Roten“ zum 16. Mal in Folge beim dem Göttinger Turnier an.

  • Kommentare
mehr
A-Junioren des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg

Der Deutsche Meister kommt: Bereits zum 15. Mal nehmen die A-Junioren des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg im kommenden Januar am Sparkasse & VGH Cup, dem internationalen Hallenturnier in der Lokhalle, teil. Die „Wölfe“ haben sich kürzlich mit einem 3:1-Erfolg im Finale gegen Hansa Rostock die Deutsche U-19-Meisterschaft gesichert.

  • Kommentare
mehr
1 3

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr