Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Andrej Mangold spielt mit Möbeln Tetris

BG Göttingen Andrej Mangold spielt mit Möbeln Tetris

Der erste Neuzugang von Basketball-Bundesligist BG Göttingen ist in der Unistadt angekommen. Andrej Mangold zog am Donnerstagnachmittag in sein Apartment ein. Cheftrainer Johan Roijakkers gibt derweil den Vorbereitungsplan bekannt und dass er wohl auf einen der sechs geplanten ausländischen Spieler verzichten wird.

Voriger Artikel
Roijakkers auf Spielersuche in der Wüste
Nächster Artikel
BG Göttingen verpflichtet Melsahn Basabe

Johan Roijakkers will vorerst auf einen ausländischen Akteur verzichten.

Quelle: Langer/Eibner-Pressefoto

Göttingen. „Wir hoffen darauf, dass wir mehr Qualität bekommen, wenn wir einen Ausländer-Spot weniger bezahlen müssen. Diese Strategie ist mit den Gesellschaftern abgesprochen“, sagt Roijakkers. Geschäftsführer Frank Meinertshagen bestätigte das, betonte aber, dass er sich „sehr sicher ist, dass wir im weiteren Saisonverlauf mit sechs Ausländern spielen werden“.

Medizinische Tests bereits Anfang August

Roijakkers neuntägiger USA-Trip nach Las Vegas habe zwar keine unterschriebenen Verträge gebracht, wohl aber gute Kontakte zu Agenten. Er war am Dienstag zurückgekehrt.

Als Trainingsauftakt hat Roijakkers den 5. August im Visier. Am 4. August fliegt Jesse Sanders in Göttingen ein. Roijakkers Plan ist, dass an diesem Tag alle Ausländer in Göttingen eintreffen. Die deutschen Profis werden bereits am 1. und 2. August ihren obligatorischen medizinischen Test absolvieren.

Spätestens dann wird auch Mangold mit Freundin Pauline wieder in Göttingen sein. „Der Umzug war schon ein riesiger Aufwand. Unsere Wohnung in Bonn war um einiges größer. Wir spielen hier jetzt erst einmal mit den Möbeln Tetris und schauen, was wohin passt“, sagt der 29-jährige gebürtige Hannoveraner schmunzelnd. Der Aufbauspieler hat sich wieder auf dem Weg nach Bonn gemacht, weil er dort noch einiges zu regeln habe. Das erste Testspiel der BG wird ein nichtöffentlicher Vergleich sein (18. August). Den eigenen Fans präsentieren sich die Veilchen am 20./21. August erstmals bei zwei Testspielen in der S-Arena gegen die Zweitligisten Gotha und Hamburg.

Termine

20. August 18.30 Uhr: BG - Gotha (S-Arena).

21. August 15 Uhr: BG - Hamburg (S-Arena).

27. August 17 Uhr: BG - Vechta.

3. September 17 Uhr: Giessen 46ers - BG.

4. September 17 Uhr: BG - Groningen (S-Arena).

8. bis 10. September: Vorbereitungsturnier in Gravelines.

14. bis 17. September: Training und Testspiele (Charleroi und Limburg) in Belgien und Frankreich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
BG Göttingen spielt gegen Bayreuth
BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 2016/17.