Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
BG Göttingen-Fans strafen ihre Mannschaft ab

Schlechte Benotung BG Göttingen-Fans strafen ihre Mannschaft ab

Die Anhänger der BG Göttingen sind nach der vierten Heimniederlage stinksauer und bitter enttäuscht. Dieser Schluss lässt sich aus der Fanbewertung für die einzelnen Spieler ableiten, abgegeben nach der 84:94-Pleite gegen Phoenix Hagen am vergangenen Freitag.

Voriger Artikel
84:94 gegen Hagen - BG Göttingen wartet weiter auf Heimsieg
Nächster Artikel
Basketball-Bundesliga: Ex-BG-Coach John Patrick empfängt die Veilchen

Perry enntäuscht die BG-Fans.

Quelle: SPF

Göttingen. In fast allen Fällen ist die Benotung der Akteure schlechter als die des Tageblatt-Teams. Auf der Skala von eins bis sechs differiert sie zuweilen um mehr als zwei Noten. Besonders krass ist der Unterschied bei Harper Kamp (4,71 gegenüber 2,5) und Marque Perry (4,78 – 2,0). Richtig ist, dass Kamps Defensivleistung suboptimal war, doch im Angriff war er eine Bank, verwandelte als Topscorer mit 23 Punkten 71,4 Prozent seiner Feldwürfe.

 
Und Perry? Der 35 Jahre alte Routinier war lange verletzt, bestritt gegen Hagen seine erste Bundesliga-Partie für die Veilchen überhaupt. In der ersten Halbzeit agierte der Spielmacher sehr verhalten und gab sich mit der Rolle des Ballverteilers zufrieden. Nach der Pause allerdings taute er auf, übernahm Verantwortung und bewies oft Führungsqualitäten. Die Fans sollten ihm noch etwas Zeit geben, in seine Rolle hineinzuwachsen. mig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 214/15.