Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
BG Göttingen setzt gegen Crailsheim Merlins auf El-Amin-Schub

Basketball-Bundesliga BG Göttingen setzt gegen Crailsheim Merlins auf El-Amin-Schub

Mit einem Erfolg über die Crailsheim Merlins würde BG-Coach Johan Roijakkers eine für ihn perfekte Woche abrunden. Das Bundesliga-Match gegen den Nichtabstiegs-Konkurrenten – gleichzeitig Debüt von Khalid El-Amin – steigt am Sonntag um 15 Uhr in der voraussichtlich ausverkauften Sparkassen-Arena.

Voriger Artikel
BG-Heimspiel gegen Crailsheim fast ausverkauft
Nächster Artikel
3470 BG-Fans feiern „King“ El-Amin

Fest zupacken müssen Shane Edwards (oben), Harper Kamp und der Rest des BG-Teams, um Crailsheim zu bezwingen.

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Die Woche begann für den Niederländer vielversprechend. Am Montag durfte er die überraschende Rückkehr von Publikumsliebling El-Amin verkünden, und am Dienstag schaffte sein Lieblings-Fußballverein PSV Eindhoven den Einzug ins Achtelfinale der Champions-League. „Bis ich 18 war, habe ich jedes Heimspiel des PSV gesehen. Das ist das erste Mal seit acht oder neun Jahren, dass ein holländischer Verein unter den besten 16 ist“, freut sich Roijakkers, um mit Blick auf El-Amins     Einsatz gegen Crailsheim sogleich die riesigen Erwartungen der BG-Fans zu dämpfen. „Khalid wird in seinem ersten Spiel nicht den Unterschied machen“, stellt er klar. „Er besitzt zwar eine hohe Basketball-Intelligenz, trotzdem wird es eine Weile dauern, bis er vollständig in das für ihn neue Team integriert ist.“

Wohl aber könne der ehemalige NBA-Profi bei seinen Mitspielern einen Motivationsschub bewirken. „Wenn dann noch unsere Fans in der ausverkauften S-Arena Stimmung machen und die Spieler darauf reagieren, ist alles möglich“, glaubt der Coach, der großen Respekt vor dem Potenzial der Merlins hat. Der sportliche Absteiger der vergangenen Saison, der einer Wildcard den Verbleib in der Eliteklasse verdankt, ist mit einer runderneuerten Mannschaft in die neue Serie gestartet, gespickt mit einer Reihe Bundesliga- und Europapokal-erfahrener Akteure.

Dazu gehört der 34-jährige 2,08-Meter-Center Adam Chubb, Merlins-Topscorer mit 12,5 Punkten im Schnitt, der ein Jahr ältere Center Patrick Flomo sowie die Flügelspieler Konrad Wysocki (33 Jahre/11,5 Punkte/5,1 Rebounds), 2004 bei der BG 74, Andre Calvin (30; 9,4) und Ely Shyron (28; 8,9). Exzellent besetzt ist das Team von Trainer Ingo Enskat auch auf der Spielmacher-Position mit Jordan Callahan (11,6; 4,5 Assists) und Vytenis Cizauskas. Der 23-jährige Litauer ersetzt die geschassten Robinson und Johnson und feierte vor einer Woche beim dritten Erfolg des auswärts sieglosen Fünfzehnten (81:66 gegen Bremerhaven) ein starkes Debüt. Überragend mit 17 Punkten und acht Rebounds war 2,08-Meter Center Matthew Stainbrook.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 214/15.