Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
BG Göttingen gewinnt Nervenschlacht

Basketball-Bundesligist setzt sich mit 82:78 gegen Frankfurt durch BG Göttingen gewinnt Nervenschlacht

Basketball-Bundesligist BG Göttingen hat sein drittes Spiel in Folge gewonnen: Die Veilchen setzten sich am Sonntagnachmittag vor 3345 Zuschauern in der Sparkassen-Arena gegen die Fraport Skyliners aus Frankfurt dank einer ausgezeichneten Teamleistung nach Overtime mit 82:78 durch.

Schützenplatz, Göttingen 51.540647 9.923936
Google Map of 51.540647,9.923936
Schützenplatz, Göttingen Mehr Infos
Nächster Artikel
BG siegt nach Verlängerung
Quelle: GT

Göttingen. Am Ende erlebten die Zuschauer, unter ihnen der Göttinger OB, eine regelrechte Nervenschlacht, die unter anderem durch Freiwürfe von Scott Eatherton und Jesse Sanders entschieden wurde. Göttingen hat damit wieder ein ausgeglichenes Punktekonto.

Alle Bilder vom Spiel:

 

17.43 Uhr: Endergebnis: BG Göttingen siegt 82:78 nach Verlängerung

17.23 Uhr: Für die BG Göttingen hat es gegen die Fraport Skyliners in der regulären Spielzeit ganz knapp nicht gereicht - aber Overtime, die Partie geht in die Verlängerung! 67:67, was für ein Krimi! Wir halten euch auf dem Laufenden.

16.34 Uhr: Halbzeitfazit der Göttinger Basketball-Legende Terry Schofield: "Die Foulquote könnte für Göttingen zu einem Problem werden", sagt der US-Amerikaner. Außerdem habe Frankfurt einen Vorteil unter den Körben - "die BG ist teilweise gezwungen, ohne Center zu spielen, Frankfurt hat zwei bis drei Center. Unterm Korb ist Göttingen im Nachteil."

16.16 Uhr: Wenn das erste Viertel Alex Ruoff gehört hat, ging das zweite Viertel für die BG Göttingen ganz klar an Darius Carter - 10 Punkte hat der US-Amerikaner auf der Uhr, und was noch schöner ist: Die Veilchen sind momentan besser als die Fraport Skyliners. Die Führung zur Halbzeit beträgt 39:37. Wermutstropfen: Ausgerechnet Ruoff hat schon drei Fouls. Nervenkitzel scheint garantiert zu sein!

15.51 Uhr: Das erste Viertel gehört seitens der BG Göttingen Alex Ruoff, der bereits neun Punkte auf dem Konto hat. Im Verlauf des Durchgang bekamen die Veilchen jedoch immer größere Probleme mit den Big Men der Fraport Skyliners - 17:21 steht es, und es geht ganz eng zu.

15.34 Uhr: Gedenkminute für Klaus Metzger, langjähriger Schiedsrichter und Komissar - es ist mucksmäuschenstill, sehr beeindruckend. Jetzt aber: Los geht's: Let's go, BG, let's go!

15.15 Uhr: Matchday für die Basketballer der BG: In der Sparkassen-Arena trudeln die Fans allmählich ein.  Gegen 14 Uhr war die Parkplatz-Situation angesichts der aufgebauten Zeltstadt auf dem Schützenplatz noch entspannt. Die Caterer des VIP-Bereichs hatten noch Zeit für eine Zigarette vor dem Eingang in der Sonne, in der Halle laufen die letzten Vorbereitungen, Kameras werden justiert, letzte Kabel stolpersicher verlegt. Während sich die Teams individuell vorbereiten, proben die jungen Cheerleader ein letztes Mal ihre Choreografien. Tipoff des Bundesliga-Spiels der BG Göttingen gegen die Fraport Skyliners ist  um 15.30 Uhr.

Bilder und einen ausführlichen Spielbericht finden Sie im Laufe des Nachmittags an dieser Stelle und in der gedruckten Montagsausgabe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Basketball-Bundesliga

Ein Champions-League-Teilnehmer ist am Sonntag zu Gast in der Sparkassen-Arena: Basketball-Bundesligist BG Göttingen empfängt um 15.30 Uhr mit den Fraport Skyliners ein Team, das aktuell in der Tabelle hinter den Veilchen platziert ist.

  • Kommentare
mehr
BG Göttingen gegen Gießen 46ers
BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 214/15.