Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Nun soll Alba Berlin die BG Göttingen kennenlernen

Basketball-Bundesliga Nun soll Alba Berlin die BG Göttingen kennenlernen

Was für ein Veilchen-Auftritt! In Gedanken sind viele Fans des Basketball-Bundesligisten BG Göttingen noch immer beim starken Spiel ihres Teams gegen den FC Bayern – doch die Spieler konzentrieren sich längst auf das Heimspiel gegen Alba Berlin am Freitag um 19 Uhr in der Sparkassen-Arena.

Voriger Artikel
Alba Berlin richtet den Blick wieder nach oben
Nächster Artikel
Ein Stockton reicht nicht

Gegen den FC Bayern kannte die BG drei Viertel lang nur eine Richtung: nach vorn. Trainer Johan Roijakkers zeigt in dieser Szene Stephan Haukohl (r.), wo es langgeht.

Quelle: Foto: Pförtner

Göttingen. Bereits kurz nach der Partie gegen den Titelkandidaten aus München, die mit 72:78 knapp verloren wurde, trat BG-Trainer Johan Roijakkers auf die Euphoriebremse. Keiner seiner Spieler, nicht einmal Brion Rush, der eine 35-Punkte-Gala hingelegt hatte, drohe, nach der teilweise begeisternden Vorstellung abzuheben. „Das passt nicht zu ihnen. In der Kabine herrschte keine Euphorie, es war ruhig“, sagte der Niederländer.

Vor dem zweiten schweren Heimspiel in Folge hört sich das ähnlich an. „Wir können 20-mal verlieren, dann kann die Stimmung immer noch gut sein. Mit unserer Arbeit hat so etwas nichts zu tun.“ Mittrainiert hat auch Paul Watson, der im Spiel gegen die Bayern zwar in der Halle war, aber grippebedingt noch nicht mitspielen konnte. In der vergangenen Woche hatte Watson wegen starker Symptome sogar das Krankenhaus aufsuchen müssen, in dieser Woche konnte er im Training aber voll durchziehen.

Taktisch konnte Roijakkers gegen den FC Bayern erstmals wieder auf Spieler auf der Center-Position zurückgreifen: Dennis Kramer und Darius Carter hatten sich rechtzeitig vor dem Kräftemessen mit den Titelkandidaten fit gemeldet, und zumindest Carter ließ die Fans erahnen, wie wertvoll er für die BG Göttingen sein kann.

Carter hat laut Roijakkers noch nicht
die Form der Preseason erreicht

„Carter kann besser spielen“, sagt Roijakkers über den US-Amerikaner. „Er hat gegen Bayern noch nicht die Form der Preseason erreicht.“ Allerdings, schränkt der Niederländer ein, habe er vor dem Bayern-Spiel nur zweimal trainiert gehabt. Nach einem starken Beginn war der 2,01-Meter-Mann auf sechs Punkte und drei Defensivrebounds gekommen.

Die Mannschaft steht laut Roijakkers immer noch in der Entwicklungsphase – auch nach dem guten Auftritt gegen den FC Bayern. „Wir hatten viele personelle Änderungen und haben am Anfang ohne Fünfer gespielt“ – ohne Center, der auf der Position fünf angesiedelt ist. Nach den Spielen gegen Alba und am Sonntag bei ratiopharm Ulm (Tipoff: 15 Uhr) werden die BG-Verantwortlichen wieder etwas mehr über die aktuelle Mannschaft und ihre Möglichkeiten gelernt haben.

57a93acc-ab90-11e7-923d-4ef2be6e51d8

Basketball-Bundesligist BG Göttingen hat am Sonnabend sein Heimspiel gegen den Tabellenführer FC Bayern München mit 72:78 (50:59, 34:42, 14:24) verloren - aber die Herzen der Fans gewonnen. Die Veilchen hatten den Titelfavoriten im Schlussabschnitt am Rande einer Niederlage.

Zur Bildergalerie

Einer, der sich gegen Bayern bravourös behauptet hat und der ein Extra-Lob vom Headcoach erhielt, war Nicolai Simon, der auf zehn Punkte kam. „Er kann den Unterschied ausmachen, hat gegen Bayern gute Entscheidungen getroffen“, sagt Roijakkers. „Er kann ein bisschen von allem und weiß, wie man in dieser Liga spielen muss.“

Sämtliche Akteure des Kaders seien fit, berichtet der Niederländer – auch Simon, der sich wie seine Mitspieler auf die nächste Bewährungsprobe freuen dürfte. „Alba hat die beste Verteidigung der Liga“, unterstreicht Roijakkers, der den Berlinern in dieser Saison einiges zutraut: „Sie haben viel Talent und werden immer besser. Sie können wieder zurück an die Spitze kommen.“ Da, wo der FC Bayern steht...

Tickets ab 17.30 Uhr an der Arena-Abendkasse

Von Eduard Warda

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus BG Göttingen

Wer auf die Live-Atmosphäre bei den Bundesligapartien der BG Göttingen verzichten muss, hat trotzdem die Möglichkeit einen Blick in das aktuelle Spieltagsheft zu werfen. Schon vor Öffnung der Halle ist es auch online als E-Paper zu lesen. mehr

BG Göttingen empfängt Alba Berlin

Die BG Göttingen empfängt nach der dramatischen Heimpartie gegen den FC Bayern München erneut einen Hochkaräter: Zu Gast ist Alba Berlin, das bis auf den 64:66-Ausrutscher in der Heimpartie gegen die Eisbären Bremerhaven sämtliche Partien gewonnen hat.

BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 2016/17.