Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
BG nimmt Welser Hürde

Basketball-Testspiel BG nimmt Welser Hürde

Beim österreichischen Meister von 2009, WBC Raiffeisen Wels, feierte die Mannschaft von Trainer John Patrick einen ungefährdeten 86:72 (74:46, 49:35, 26:16)-Erfolg.

Nach vier klaren Siegen gegen Teams aus der 2. Liga Pro A ließ Basketball-Bundesligist BG Göttingen auch im ersten Saisonvorbereitungsspiel gegen einen klassengleichen Kontrahenten nichts anbrennen. Am morgigen Dienstag um 19.30 Uhr bestreiten die Veilchen in der FKG-Halle gegen Aufsteiger BBC Bayreuth ihren ersten Test gegen ein Team aus der 1. Bundesliga – den einzigen vor heimischer Kulisse.

Beim Sprungball in Wels lagen nur 22 Stunden seit dem 74:59-Sieg in Chemnitz und die weite Anfahrt nach Oberösterreich hinter den Göttingern. Anzeichen von Müdigkeit zeigten sie dennoch nicht. Mit hohem Tempo und hoher Intensität übernahmen die Gäste von Anfang an die Kontrolle. Die Akzente setzte zunächst Adam Waleskowski, der 13 seiner 17 Zähler vor der Pause markierte und gegen den früheren BGer Tilo Klette sowie Davor Lamesic die Bretter dominierte – zusammen mit Mike Scott (10 Punkte/6 Rebounds).

Im dritten Viertel bauten die Veilchen ihren Vorsprung bis auf 28 Punkte aus, ehe Wels in den letzten zehn Minuten wieder etwas herankam. „Es ist schön, dass wir gewonnen haben. Wichtiger ist mir aber, dass die Spieler den Härtetest von zwei Auswärtsspielen innerhalb von zwei Tagen gemeistert haben“, unterstrich Patrick. „Allerdings hatten wir zu viele Ballverluste.“ Der Coach, der auch bei Hin-und Rückfahrt das Steuer in der Hand hatte, freute sich besonders über das Wiedersehen mit Klette, den herzlichen Empfang für Trenton Meacham an alter Wirkungsstätte und den starken Auftritt von Christoph Tetzner. Einen Abstecher ins Welser Klinikum musste vor der siebenstündigen Heimfahrt Kapitän John Little machen. Dort wurde ihm die Lippe genäht, die nach dem Zusammenprall mit einem Gegner aufgerissen war.

BG: Scott (10 Punkte), Kulawick (3), Meacham (6), Waleskowski (17), Bailey (8), Little (10), Dale (10), Tetzner (4), Boone (5), Anderson (9), Raffington, Adler (2).

Von Michael Geisendorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus BG Göttingen

Wer auf die Live-Atmosphäre bei den Bundesligapartien der BG Göttingen verzichten muss, hat trotzdem die Möglichkeit einen Blick in das aktuelle Spieltagsheft zu werfen. Schon vor Öffnung der Halle ist es auch online als E-Paper zu lesen. mehr

BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 2016/17.