Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Jesse Sanders geht zur BG Göttingen

Basketball-Bundesliga: US-Profi zuletzt bei Walter Tigers aktiv Jesse Sanders geht zur BG Göttingen

Die BG Göttingen wird künftig von einem Texaner dirigiert. Jesse Sanders wird nach Tageblatt-Informationen neuer Spielmacher der Veilchen. Der 1,90 große Teamplayer stand vergangene Serie bei den Walter Tigers Tübingen unter Vertrag.

Voriger Artikel
Johannes Menzel erhält Profivertrag
Nächster Artikel
Andrej Mangold heißer BG-Aspirant

Hier noch im Tigers-Dress: Jesse Sanders (r.) umarmt Jared Jordan.

Quelle: Alciro Theodoro da Silva

Göttingen. Seine erste Profistation erlebt der 27-jährige Sanders 2014/15 in Belgien. Für Erstligist Limburg United, in der vergangenen Serie Vorbereitungsgegner der Veilchen in der S-Arena, legte Sanders starke Statistiken hin. In 28 Begegnungen kam er durchschnittlich auf 11,5 Punkte, 5,1 Rebounds und 5,0 Assists.

In der vergangenen Spielzeit wurde Sanders nach starkem Beginn bei den Tigers von einer Magen-Darm-Infektion und einer schweren Folgeerkrankung ausgebremst. Von Ende Oktober fiel er bis Mitte Januar aus. Die Schwaben verpflichteten Jared Jordan nach. An dem Top-Vorlagengeber kam Sanders nicht mehr vorbei und somit nach seiner Rückkehr ins Team am 16. Januar nur noch als Jordans Backup zum Einsatz.

Hier finden Sie die Pressemitteilung der BG:

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 2016/17.