Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
John Patrick bezwingt die BG Göttingen mit seinen MHP Riesen Ludwigsburg

Lehrstunde vom Ex John Patrick bezwingt die BG Göttingen mit seinen MHP Riesen Ludwigsburg

Ausgerechnet von Ex-Coach John Patrick hat Aufsteiger BG Göttingen eine Lehrstunde erteilt bekommen. Mit seinem top besetzten Kader hat der Wahl-Göttinger den Veilchen am Sonnabend beim 72:98 (60:82, 44:57, 21:31) nicht den Hauch einer Chance gelassen.

Voriger Artikel
BG Göttingen verliert gegen MHP Riesen Ludwigsburg 72:98
Nächster Artikel
Eisbären fordern BG Göttingen am Freitag

Ist von den redlich kämpfenden BG-Innenspielern Harper Kamp (r.) und Raymar Morgan nicht zu stoppen: Ex-NBA-Akteur und MHP-Neuzugang Jon Brockman, links hilft Acha Njei.

Quelle: Britsch

Ludwigsburg. Durch die fünfte Niederlage am siebten Spieltag der Basketball-Bundesliga rutscht das Team von Headcoach Johan Roijakkers auf den 15. Platz ab. Nach dem alles überstrahlenden Triumph gegen den Deutschen Meister FC Bayern München im goldenen Oktober droht der BG so graue November-Tristesse.

Es war letztlich der Gnade des Ludwigsburger Kollektivs zu verdanken, dass die Veilchen nicht mit einer 40-Punkte-Pleite den Heimweg antreten mussten. Wie überlegen der Playoff-Viertelfinalist der vergangenen Saison war, der sich erst in vier Spielen dem späteren Deutschen Meister FC Bayern geschlagen geben musste, brachte Roijakkers’ Resümee zu Tage: „Es war ein verdienter Sieg von Ludwigsburg, doch ich bin auch mit meinem Team zufrieden. Wir haben schnell und gut zusammengespielt.“ Nette Worte, die allerdings nur die bittere Einsicht umschreiben, dass selbst eine gut spielende BG aktuell gegen konzentrierte Playoff-Kandidaten chancenlos ist.

Erschreckend ist die Erkenntnis, dass die BG zu keinem Zeitpunkt in der Lage war, die Offensive der Gastgeber zu stoppen. Egal mit welcher Formation oder mit wechselnden Verteidigungsvarianten – die Gastgeber fanden immer die richtigen Antworten. Das lässt sich auch an den 23 Ludwigsburger Assists ablesen.

Vor allem in der ersten Hälfte spielten die Riesen förmlich mit dem kleinen Underdog, denn bis zur Pause trafen die Patrick-Schützlinge phänomenale 79 Prozent ihrer Würfe. Besonders auf den großen Positionen waren die Veilchen in den ersten 20 Minuten nicht auf der Höhe. Überragender Akteur auf dem Parkett war Ludwigsburgs Shawn Huff. Der Forward schenkte dem Aufsteiger satte 18 Punkte ein und blieb bei sechs Versuchen aus dem Feld fehlerfrei.

Nur ein kleiner Trost

Ebenfalls dominant und mit dem Potenzial ausgestattet, ein Top-Star der Liga zu werden: Ludwigsburgs Nachverpflichtung Jon Brockman. Der bewegliche NBA-erfahrene Center markierte bei seinem BBL-Debüt mit 15 Punkten und elf Rebounds ein Double-Double und verteilte zudem noch drei Assists. Er ist ein eher kleiner, dafür aber extrem schnellkräftiger Center mit dem unbedingten Willen, sich die Rebounds zu schnappen. In seinem Spiel ähnelt er ein wenig Ex-Patrick-Schützling Jason Boone, der aktuell in der Türkei spielt.

Brockman bekam weder der tapfer kämpfende Harper Kamp noch der redlich arbeitende Raymar Morgan in Griff. Nach langer Verletzung gab auch Michael Stockton, Sohn der NBA-Legende John Stockton, ein starkes Saisondebüt. Dagegen verblasste die BG-Premiere von Dominik Bahiense de Mello, der in elf Minuten einen Punkt beisteuerte und als Combo-Guard agierte.

Gegen Gegner dieser Güte können die Veilchen mit ihrer kleinen Rotation wahrscheinlich selbst an einem starken Tag in Angriff und Verteidigung nur phasenweise mithalten. Während der Erstliga-Aufsteiger seine Punkte gegen Klubs aus dem unteren Drittel holen muss, sind die MHP Riesen ein sicherer Playoff-Kandidat mit enormem Überraschungspotenzial. Trainerfuchs Patrick wird mit seinem Spielstil so sicherlich einigen hohen Favoriten tiefe Sorgenfalten in die Stirn spielen. Doch das kann für die BG nur ein kleiner Trost sein.

John Patrick bezwingt die BG mit seinen MHP Riesen Ludwigsburg 98:72. © Britsch

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
BG Göttingen spielt gegen Bayreuth
BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 2016/17.