Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
„Sparkasse entscheidet“

Sponsor der BG „Sparkasse entscheidet“

Überwiegend betrübt haben Basketball-Anhänger in der Region auf das Ausscheiden der Sparkasse Göttingen als Sponsor der BG Göttingen reagiert. Das regionale Kreditinstitut und das Management der Basketball-Zweitliga-Herren konnten sich nicht auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit einigen (Tageblatt berichtete). Das Tageblatt hat sich bei Entscheidungsträgern umgehört, was sie dazu sagen.

Voriger Artikel
Sparkasse nicht mehr Sponsor der BG Göttingen
Nächster Artikel
BG will Crailsheimer Heimnimbus zerstören

Die BG-Fans: Hier bei einem Spiel gegen Science City Jena (Symbolbild)

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Alexander Schneehain, Vorsitzender des Businessclubs der BG Göttingen, bedauere es außerordentlich, „dass es zurzeit keine Einigung zwischen diesen beiden wichtigen Akteuren des Göttinger Sports gibt. Ich hoffe aber zugleich, dass die Gespräche so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden. So wird es vielleicht möglich sein, wie schon in den vergangenen Jahren die Sparkasse als einen verlässlichen, prestigeträchtigen und aktiven Partner für den höchstklassigen Spitzensport in Göttingen zurückzugewinnen.“

Schneehain

Schneehain

Quelle:

Sollte das nicht klappen,  befürchtet der Göttinger Rechtsanwalt,  sei dies für beide Seiten nachteilig: „Zum einen für das Image der Sparkasse, zum anderen für die BG im Bereich der Finanzen. Letzteres mit Sicherheit, denn ich glaube bei aller positiven Entwicklung nicht, dass der Businessclub diese Einnahme-Verluste kurzfristig kompensieren kann.“

Besorgt äußerste sich Fritz Güntzler. Der CDU-Politiker sitzt im Verwaltungsrat der Sparkasse und ist zudem Vorsitzender des Sportausschusses. Güntzler betont: „Ich kenne die Probleme. Aber der Basketball und die Sparkasse haben in Göttingen gut zusammen gepasst, und diese gute Partnerschaft sollte es auch weiterhin geben.“ Der Landtagsabgeordnete hofft, dass die signalisierte Chance, die Gespräche später wieder aufnehmen zu können, genutzt  werde. Er hat auch einen Vorschlag parat: „In der Vergangenheit hat immer der Oberbürgermeister informell mit der Sparkasse gesprochen oder zu einem runden Tisch eingeladen.“

Güntzler

Güntzler

Quelle:

Davon nimmt Wolfgang Meyer (SPD) Abstand. „Ich war nicht an den Gesprächen beteiligt. Das entscheidet alleine die Sparkasse und nicht der Oberbürgermeister.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
2. Basketball-Bundesliga Pro A

Der Wiederaufbau des Göttinger Spitzenbasketballs hat einen ernsten Rückschlag erlitten. Mitten in die nach drei Siegen zum Saisonstart euphorische Stimmung bestätigt sich nun die Tendenz, dass das BG-Management mit der Sparkasse Göttingen seinen bisher größten Sponsor verliert. 

mehr

Wer auf die Live-Atmosphäre bei den Bundesligapartien der BG Göttingen verzichten muss, hat trotzdem die Möglichkeit einen Blick in das aktuelle Spieltagsheft zu werfen. Schon vor Öffnung der Halle ist es auch online als E-Paper zu lesen. mehr

BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 2016/17.