Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
BG gewinnt in Belgien

Testspiel gegen Proximus Spirou Charleroi BG gewinnt in Belgien

Mit zwei Testspielen in Belgien geht die Vorbereitungsphase der Bundesliga-Basketballer der BG Göttingen zu Ende. Am 36. Geburtstag ihres Trainers Johan Roijakkers standen die Veilchen am Donnerstagabend dem zehnfachen belgischen Meister Proximus Spirou Charleroi gegenüber.

Voriger Artikel
Basketballer zum Anfassen
Nächster Artikel
Ein Dreamteam hat er im Kopf

Göttingen/Charleroi. Nach einem guten ersten Viertel lag die BG zur Halbzeit 45:51 zurück. Bester Werfer war bis dahin Benas Veikalas, der es in den ersten 20 Minuten auf 13 Punkte gebracht hat. Nach dem Wechsel holten die Göttinger auf, blieben dran und gewannen am Ende das erste Spiel ihrer Belgien-Reise mit 94:93.

Tipoff für den zweiten Test vor dem Saisonstart am 24. September in Hagen ist am Sonnabend um 15 Uhr gegen den belgischen Erstligisten Hubo Limburg United. Dieser BG-Gegner schaffte es in der vergangenen Saison bis ins belgische Playoff-Halbfinale, wo gegen den späteren Meister Ostende Schluss war. In der östlichsten Provinz der Region Flandern, nahe der Grenze zu Deutschland, wird BG-Neuzugang Jesse Sanders sicherlich einige Bekannte wiedertreffen - er ging in der Saison 2014/15 für die Belgier auf Korbjagd.                 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
BG Göttingen - Phoenix Hagen
BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 214/15.