Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Trainingsspieler Livas schürt die Hoffnungen der BG-Fans

Basketball Trainingsspieler Livas schürt die Hoffnungen der BG-Fans

 „Hey, das geht ab. Wir feiern die Meisterschaft.“ Lange hat die Fanschar der BG Göttingen darauf gewartet. Am gestrigen Sonntagabend ließ der neue DJ Christian Zimmermann die Boxen in der Sparkassen-Arena mit diesem Song erdröhnen. Vom Titel sind die Zweitliga-Basketballer zwar noch weit entfernt, aber immerhin durften gut 350 Fans den ersten Testspielerfolg des neuen Teams mit 82:51 (70:28; 56:16; 26:8) über Regionalligist ASC 46 feiern.

Voriger Artikel
Roijakkers erwartet nichts von seinem Team
Nächster Artikel
BG Göttingen verpflichtet Bobby Justice Davis Jr.

Allein: Michael Wenzl (r.) gegen Spartas Larrie Smith, Xavier Engel, Pit Hofmann (v. l.).

Quelle: SPF

Göttingen . Tags zuvor unterlagen die Veilchen dem luxemburgischen Erstligisten BBC Sparta vor knapp 700 dennoch jubelnden Zuschauern mit 86:95 (64:79; 46:58; 22:25).

Trotz seines ersten Sieges als Headcoach der BG dürfte der Vorbereitungs-Auftakt für Johan Roijakkers weitgehend ein Muster ohne Wert darstellen. Im Duell gegen den starken Ex-Göttinger Kasey Ulin (30 Punkte) – dem ein ebenso überwältigender Empfang wie dem eigenen Team gemacht wurde – war deutlich zu merken, dass die Gastgeber zuvor noch nie im Fünf-gegen-Fünf trainiert hatten. Offensiv deutete sich zwar an, dass die BG anno 2012/2013 wieder sehr schnell agieren will, im Set Play standen sich die Akteure zeitweise aber selbst im Weg. „Da war auch nicht viel mehr zu erwarten. Die Jungs haben aber sehr hart gespielt“, kommentierte Roijakkers.

Ein Garant dafür, dass sich die Trainingssituation verbessere und die Intensität hoch bleibt, hieße Nick Livas. Der 25-jährige 1,98-Meter-Guard absolviert derzeit ein einmonatiges Tryout und avancierte mit seinem intelligenten Spiel sowie bedingungslosem Einsatz prompt zum Publikumsliebling. „Nick sucht einen Verein. Ob das unser Verein sein wird, wissen wir noch nicht“, informierte BG-Managerin Anna Jäger.

Den US-Amerikaner mit griechischem Pass kennt Coach Roijakkers bereits aus seinem slowakischen Meisterteam BC Prievidza. Einen starken Eindruck vermitteln auch der athletische Power Forward Roderick Flemings sowie Kraftpaket Ramon Harris. Center Michael Wenzl haderte hingegen mit seiner Defensivleistung.

Die meiste Zeit durfte Roijakkers seine Fünf aber nur aus der hintersten Ecke der Arena beobachten. Einen Foulpfiff gegen Youngster Akeem Vargas kommentierte der Niederländer nach Worten von Hallensprecher Andreas Lindemeier mit „Ausdrücken, die dem Wort ‚Respekt‘ auf unserem Fanschal nicht entsprechen“ und wurde der Halle verwiesen. Konsequenzen hat der 31-Jährige nicht zu befürchten. So übernahm Co-Trainer Ingmar Snabilie an der Seitenlinie. Sein Debüt als Chef stimmte den 22-Jährigen nicht glücklich.

„Unsere Defensive ist noch nicht gefestigt. Da liegt viel Arbeit vor uns“, bemerkte Snabilie. Auf Help-Defense verzichteten die Hausherren weitgehend. Dafür darf sich Roijakkers die Verteidigung am Ball als ersten kleinen Erfolg auf die Fahnen schreiben. „Mehr konnten wir mit neun Spielern kaum trainieren“, sagte der BG-Trainer und lobte vor allem die „Kletten“ Humpty Hitchens, Rückkehrer Marco Grimaldi und Vargas.

BG : Livas (9 Punkte gegen BBC/7 gegen ASC), Grimaldi (4/5), Vargas (4/12), Crowell (7/3), Guede (7/12), Flemings (17/10), Harris (14/5), Hitchens (13/8), Wenzl (11/20).

fab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Basketball: BG Göttingen

Vorfreude bei den Fans der BG Göttingen auf den ersten Auftritt ihres Teams am Sonnabend, 8. September, um 17 Uhr in der Sparkassen-Arena: Auch BG-Managerin Anna Jäger ist positiv angespannt: „Wir rechnen mit bis zu 500 Zuschauern.“

  • Kommentare
mehr

Wer auf die Live-Atmosphäre bei den Bundesligapartien der BG Göttingen verzichten muss, hat trotzdem die Möglichkeit einen Blick in das aktuelle Spieltagsheft zu werfen. Schon vor Öffnung der Halle ist es auch online als E-Paper zu lesen. mehr

BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 2016/17.