Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Burgturnier Hardenberg
38. Hardenberg Burgturnier
Flanieren und schauen: Der Gartenmarkt Klassika lockt Besucher am Rande des 38. Hardenberg Burgturniers.

Edel verzierte Öfen und Gartenstecker mit witzigen Motiven finden sich auf der Klassika genauso wie Käse ohne Geschmacksverstärker oder selbst geimkerter Honig. Denn neben großem Reitsport bietet das 38. Hardenberg Burgturnier auch Sehenswürdiges für Gartenfreunde und Flanierer.

mehr
Kaj Warnecke moderiert Burgturnier
Kaj Warnecke

Sie ist das Markenzeichen von Kaj Warnecke. Diese tiefe, weiche und unverwechselbare Stimme. Geschult als Sänger im Göttinger Knabenchor nutzt der 27-jährige Göttinger sein Organ seit vier Jahren für seine zweite Passion - den Reitsport. Als einer von drei Sprechern moderiert Warnecke beim Burgturnier.

  • Kommentare
mehr
Hardenberg Burgturnier
Felix Haßmann (von links), Clarissa Crotta und Mario Stevens geben beim Tageblatt-Lesercafé auf dem Hardenberg Burgturnier Autogramme.

Zwei Stunden warteten Johanna Engelhardt (8) und Hannah Weinrich (9) ungeduldig darauf, ihre Reitidole zu treffen. Denn die Top-Springreiter Clarissa Crotta, Felix Haßmann und Mario Stevens gaben im Tageblatt-Lesercafé beim großen Hardenberger Burgturnier Autogramme für ihre Fans.

mehr
Burgturnier

Er hatte lediglich am Freitag Zeit, und darum ließ er sich beim Burgturnier nichts entgehen: Zu den Zuschauern des S-Springens für Nachwuchspferde am Freitagnachmittag gehörte auch Bundestrainer Otto Becker – trotz seines prallvollen Terminkalenders.

  • Kommentare
mehr
Burgturnier
Olympiatalk: Michael Jung (links) und Otto Becker

Die Olympischen Spiele im August in Rio de Janeiro waren Thema bei einem Pressetalk am Freitag auf dem Burgturnier. Bundestrainer Otto Becker, Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung und Breido Graf zu Rantzau, Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), tauschten sich über das deutsche Team und die Konkurrenz aus.

  • Kommentare
mehr
Deutscher Dreifacherfolg bei S-Springen für Nachwuchspferde

Hendrik Dowe heißt der Sieger des Preises der Hardenberg-Wilthen AG, einer internationalen Springprüfung der Klasse S für siebenjährige Nachwuchspferde, die am Freitagnachmittag ausgeritten wurde. Mit seiner Stute Queen Magic setzte sich der Springreiter aus Heiden mit 0 Fehlerpunkten und einer Zeit von 55,16 Sekunden nur hauchdünn um fünf Hundertstelsekunden vor Felix Haßmann mit Captain America durch.

mehr
38. Burgturnier
Attraktion in der Arena: Die brasilianische Samba-Gruppe „Colone Visions“ sorgt für Olympia-Athmosphäre am Hardenberg.

Sport und Musik, so lautete das Motto der ersten Freitagabend-Veranstaltung beim Burgturnier. Und das Konzept ging auf. Die Zuschauer im bis auf wenige Plätze ausverkauften Stadion zu Füßen der Burgruine genossen einen unterhaltsamen Abend mit Livemusik und Spitzensport.

  • Kommentare
mehr
38. Hardenberg Burgturnier
Hier noch in Hamburg, bis Sonntag aber beim Burgturnier zu sehen: Janne Friederike Meyer mit ihrem neunjährigen Wallach Chuck.

Unweit von Hamburg, im Südwesten Schleswig-Holsteins, hat sich Burgturnier-Starterin und Olympia-Hoffnung Janne Friederike Meyer in diesem Jahr den Traum von einer eigenen Reitanlage mitten im Grünen erfüllt.

mehr
Tipps für den Landkreis
Kapitän Schwarzbart

Haben Sie am Wochenende frei und wissen noch nicht, was Sie unternehmen wollen?

  • Kommentare
mehr
Eröffnungsspringen beim 38. Burgturnier
Die Schwedin Angelica Augustsson Zanotelli wird beim Hardenberg Burgturnier mit Madame Butterfly Dritte in der ersten Abteilung.

Zwei Wendungen hat er genommen, die sich sonst keiner traute: So erritt sich Maurice Tebbel mit Lava Levista den Sieg im Preis des Hardenberg Golfresort, dem Eröffnungsspringen des 38. Burgturniers. Außerdem gewann er damit die Wertung zum European Youngster Cup für U25-Reiter.

mehr
Zum ersten Mal dabei
Michael Jung

Er ist Erster auf der Vielseitigkeitsweltrangliste, gewann gerade die Viersterneprüfungen in Badminton und Rolex und den Grand Slam. Nun ist das Multitalent Michael Jung zum ersten Mal beim  Burgturnier zu Gast und ritt im internationalen Einlaufspringen der Klasse S eine fehlerfreie Runde, mit der er auf Platz elf landete.

  • Kommentare
mehr
Burgturnier Hardenberg
Burgturnier 2015: Marcus Ehning (Gin Chin van het Lindenhof).

Drei Tage Reitsport par excellence und Unterhaltung für jedermann – das versprechen die Organisatoren des 38. Burgturniers. Beim bis Sonntag dauernden Reitsport-Event kämpfen Springreiter um Weltranglistenpunkte und 160 000 Euro Preisgeld.

  • Kommentare
mehr
1 2 4 6 7 ... 14

Hardenberg Burgturnier 2017: Impressionen
Hardenberg-Burgturnier 2016
Hardenberg Klassika Gartenmarkt