Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Burgturnier 2014
Augenweide für alle Pferdeliebhaber
Schweißtreibend: Beim Vorführen des Nachwuchses sind auch die Besitzer konditionell gefordert.

Mit einer Augenweide für alle Pferdeliebhaber ist am Donnerstagnachmittag die 36. Auflage des internationalen Springreiterturniers im Stadion unter der Burgruine der Grafen von Hardenberg gestartet.

mehr
Gelingt der große Coup?
Will die Goldene Peitsche für immer behalten: Vorjahressieger Lars Nieberg auf Leonie W.

Seit Reitsport-Legende Hans Günter Winkler 1978 mit seinem dritten Sieg beim internationalen S-Springen um die Goldene Peitsche die erste Ausgabe der weltweit begehrten Trophäe des Grafen von Hardenberg für immer behalten durfte, treibt Organisatoren, Zuschauer und Aktive beim traditionsreichen Burgturnier in Nörten-Hardenberg jedes Jahr wieder die gleiche Frage um.

  • Kommentare
mehr
„Rio 2016 ein großer Traum“
Freuen sich auf attraktive Startfelder und ein familiäres Turnier: Janne Friederike Meyer und Ferdinand Graf von Hardenberg.

Unter der Regie von Ferdinand Graf von Hardenberg, der seinen verhinderten Bruder Carl vertrat, fand am Dienstagabend, 20. Mai, die Abschlusspressekonferenz zum 36. Burgturnier in Nörten-Hardenberg (22. bis 25. Mai) statt.

  • Kommentare
mehr
Organisatoren mit Vorverkauf zufrieden
Als Weltranglisten-Vierter in Nörten im Parcours zu sehen. Marcus Ehning – hier 2012 mit Champion F.P

Heute in einer Woche nimmt das 36. Burgturnier Fahrt auf. Zwar stehen am Donnerstag schon das Fohlen-Championat und drei Prüfungen des Escon-Spring-Clubs an, doch diese Wettbewerbe dienen eher einem sanften Einspringen auf die Höhepunkte des viertägigen Turniers zu Füßen der Burgruine.

mehr
Oranje-Power
Gibt sich auf dem Hardenberg erneut die Ehre: Stammgast Gert-Jan Bruggink, hier unter der Burgruine mit Andrea.

Seit Jahrzehnten sind Reiter aus den Niederlanden gern gesehene Gäste beim Hardenberg-Burgturnier. Die Pferdesportler aus dem Nachbarland wiederum lieben die Atmosphäre und Gastfreundschaft, die sie beim internationalen Spektakel in Nörten-Hardenberg stets in vollen Zügen genießen.

mehr
Eckermann greift an
Interessierte Zuhörer auf der Pressekonferenz: Katrin Eckermann und Burgturnier-Chef Carl Graf von Hardenberg.

Die Attribute, mit denen international renommierte  Reiter vom Hardenberg-Burgturnier schwärmen, sind generationenübergreifend. „Das Besondere ist für mich die familiäre Atmosphäre und das einzigartige Ambiente des im Schlosspark gelegenen Turnierplatzes.

  • Kommentare
mehr
Springreiten
Goldene Peitsche Sieger Marcus Ehning.

Auf ein äußerst erfolgreiches Springreiter-Brüderpaar dürfen sich die Besucher des 36. Burgturniers freuen: Marcus und Johannes Ehning.

  • Kommentare
mehr
2
Hardenberg-Burgturnier 2016
Hardenberg Klassika Gartenmarkt