Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Burgturnier 2015
Triumph fürs Geschichtsbuch

Denis Lynch hat beim 37. Burgturnier Geschichte geschrieben. In der 60-jährigen Geschichte des internationalen Spring-Turniers zu Füßen der Burgruine Hardenberg gelang es dem Iren als erstem Reiter, die Goldene Peitsche zweimal in Folge zu gewinnen. Damit darf er sie sein Eigentum nennen. Der 39-Jährige ist erst der zweite Springreiter, der die Peitsche besitzt.

mehr
Gothaer Night: Husarenritt unter Flutlicht
Visualisiertes Glück: das spektakuläre Feuerwerk über der Burgruine bei der Gothaer Night.

Mario Stevens ist ein entspannter Kerl. Der 33-Jährige spricht ruhig, mit norddeutschem Dialekt. Seiner schönen Oldenburger Stute Corlanda OLD klopft er behutsam an den Hals, wenn er sich beim Burgturnier vom Abreiteplatz zum Parcours aufmacht. Irgendwo auf dem Weg muss er den Schalter umlegen.

  • Kommentare
mehr
Carsten-Otto Nagel gewinnt auf Wallach Holiday by Solitour
Fehlerfrei: Carsten-Otto Nagel und Holiday by Solitour.

Carsten-Otto Nagel ist der Sieger des Championats von Nörten-Hardenberg. Mit dem Wallach Holiday by Solitour hat der Mannschafts-Weltmeister von 2010 das Stechen unter acht Reitern mit der einzigen Null-Fehler-Runde in 40,49 Sekunden gewonnen.

  • Kommentare
mehr
Ein Ferrari ohne Handbremse
Foto: Eher gemächlich unterwegs: Meredith Michaels-Beerbaum und Apsara beim Preis des Hardenberg-Golf-Resorts.

Nun bauen die Franzosen ja bekanntlich nicht die sportlichsten Autos. Daher wollte Caroline Nicolas nichts von einem Vergleich ihrer Stute Stoulone du Genet mit einem Renault wissen. Aber ein Ferrari, das sei eine feine Anspielung. Treffend dazu.

mehr
Nörten-Hardenberg

Beim internationalen Burgturnier in Nörten-Hardenberg bei Göttingen ist am Freitag ein Springreiter gestorben. Zum Auftakt der Veranstaltung brach ein Reiter aus Einbeck auf dem Abreiteplatz tot zusammen. Das Programm wurde nach einer fast einstündigen Unterbrechung fortgesetzt.

  • Kommentare
mehr

Beim Burgturnier in Nörten-Hardenberg hat es einen tragischen Todesfall gegeben. Nach einer Reitprüfung am Freitagmorgen brach ein Reiter gegen 8.30 Uhr mit einem Schwächeanfall zusammen.

  • Kommentare
mehr
Springreiter-Elite am Donnerstag angereist
Foto: Lockerer Aufgalopp: Während das Gros der Reiter am Donnerstag anreist, bereiten sich andere bereits auf ihre M-Springen vor.

Die Absage ihres prominentesten Namens mussten die Veranstalter des 37. Burgturniers verschmerzen: Jessica Springsteen, Tochter der Hard-Rock-Legende Bruce Springsteen, muss wegen der Verletzung ihres Top-Pferdes kurzfristig passen.

  • Kommentare
mehr
„Machen das Wettrüsten nicht mit“
Carl Graf von Hardenberg

Im vergangenen Jahr sorgten die Absagen des Dressurfestivals in Lingen sowie des Vier-Sterne-Springens German Classics in Hannover für Negativ-Schlagzeilen. In der Reitsportszene grassierte sogar das Wort „Turniersterben“ in Norddeutschland. Carl Graf von Hardenberg spricht im Interview über Chancen und Stärken, aber auch Zwänge und Nöte des Burgturniers.

mehr
1
Hardenberg-Burgturnier 2016
Hardenberg Klassika Gartenmarkt