Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Sportler der Woche
Rasante Entwicklung
Hainberger Hoffnungsträger mit Torriecher: Niklas Pfitzner.

Einen Senkrechtstart wie den von Niklas Pfitzner beim SC Hainberg gibt es nicht alle Tage. Gleich in seiner ersten Saison in der Bezirksliga-Elf katapultierte sich der 20-Jährige mit 24 Treffern an die Spitze der Torjägerliste seines Teams.

  • Kommentare
mehr
Rücken des Rückrundenhelden hält
Stolz auf Goalgetter Marvin Krukenberg: Vater Matthias (l.) und Großvater Otmar (Mitte).

Vor zwei Jahren stand nicht einmal fest, ob Marvin Krukenberg überhaupt noch einmal Fußball spielen würde. Ein Bandscheibenvorfall bremste den Stürmer des SV Germania Breitenberg aus, so dass er zum Zuschauen verdammt war.

mehr
Schmerzhaftes Aufstiegstor
Heiko Bernheiden vom TSV Landolfshausen

Er ist der große Held gewesen. Doch anstatt direkt nach dem Abpfiff mit seinen Mitspielern zu feiern, sinkt Heiko Bernheiden mit schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden.

  • Kommentare
mehr
Krönender Abschluss
Beendet seine Karriere: Martin Post.

Tränen gab es keine – zumindest nicht bei ihm. Der eine oder andere Mitspieler oder Anhänger dürfte jedoch zumindest wehmütig geworden sein.

mehr
Drei Tore reichen nicht
FC Lindenberg-Adelebsen - Bovender SV, 04.05.14: Adelebsens Torschütze Oliver Waas zum 1:0 (hier im Bild) spielt gegen Bovendens Torwart Dennis Koch.

Er ist beim Fußball-Kreisligisten FC Lindenberg-Adelebsen so etwas wie ein Mann für alle Fälle: Oliver Waas gibt in der Hallenrunde den spielenden Torwart und ist auch unter freiem Himmel der Ersatz des Ersatztorhüters.

mehr
Sportler der Woche
Erfolgreich: Maik Schulze

„Maik ist ein guter Junge, der viel macht und es verdient hat, dass er endlich mal so super trifft“, kommentiert Michael Tappe,  Trainer des Fußball-Kreisligisten TSV Groß Schneen, die Galavorstellung seines Torjägers Maik Schulze beim 5:2-Heimerfolg am Gründonnerstag über Rot-Weiß Harste.

  • Kommentare
mehr
Jammern liegt ihm nicht
Gibt nicht auf: Torhüter Andreas Bartusch.

Jammern liegt Andreas Bartusch, dem Torhüter des Fußball-Bezirksligisten SV Germania Breitenberg nicht. Dabei hätte der 18-Jährige am vergangenen Heimspieltag gegen den MTV Markoldendorf (0:0) allen Grund dazu gehabt.

  • Kommentare
mehr
SV Groß Ellershausen/Hetjershausen
Maximilian Lieseberg (links) gegen Bergdörfers Bastian Senger.

Besser kann ein Trainer seine Wertschätzung für einen Spieler kaum ausdrücken: „Lobt ihn bloß nicht allzu sehr. Sonst stehen gleich andere Vereine auf der Matte, die ihn uns abspenstig machen wollen“, bittet Matthias Knauf, Trainer des Fußball-Kreisligisten SV Groß Ellershausen/Hetjershausen, als ihn das Tageblatt nach den Qualitäten seines Nachwuchs-Torjägers Maximilian Lieseberg fragt.

  • Kommentare
mehr