Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Ziele schon verwirklicht

Ida-Sophie Hegemann Ziele schon verwirklicht

„Die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft war zwar mein Saisonziel, aber ich hätte nie damit gerechnet, dass ich sie jetzt schon schaffe.“ Ida-Sophie Hegemann, 15-jähriges Lauftalent des TV Jahn Duderstadt, bewies jedoch gleich zu Beginn der Bahnsaison Topform: Im Trikot der Leichtathletik-Gemeinschaft Eichsfeld wurde sie Landesmeisterin im 3000-Meter-Lauf der Altersklasse U 15 und knackte mit ihrer Siegerzeit von 10:38 Minuten das Limit für die nationalen Titelkämpfe um zwölf Sekunden.  

Voriger Artikel
Tor vom Torhüter
Nächster Artikel
Mit Fraktur gepfiffen

Duderstadt. Dass sie zu diesem frühen Zeitpunkt bereits die Fahrkarte zur Deutschen Jugendmeisterschaft Ende Juli in Mönchengladbach in der Tasche hat, hat die Eichsfeldgymnasiastin nach Auskunft ihres Trainers Olaf Waida vor allem ihrem Übungseifer zu verdanken.

Hegemann

Quelle:

„Ich trainiere sechsmal die Woche und laufe dabei rund 70 Kilometer“, berichtet Ida-Sophie über ihren Aufwand. Und so hatte die Duderstädterin vor ihrem Triumph auf der Bahn bereits ein anderes Saisonziel erreicht: Im Straßenlauf über 5000 Meter wollte sie in diesem Jahr unter 18:30 bleiben, und 18:28 Minuten ist sie nun schon gelaufen. 

Neue Saisonziele hat Ida-Sophie danach noch nicht formuliert. Sie freut sich auf ihren ersten Start bei einer Deutschen Meisterschaft, bei der es für sie gegen ältere Konkurrentinnen vor allem darum geht, Erfahrung zu sammeln. „Gewisse Vorstellungen hat man aber schon“, gibt die Schülerin zu, dass sie nicht nur hinterherlaufen will. „Ich bin sehr ehrgeizig“, gesteht sie.

Ihr Ehrgeiz, versichert Ida-Sophie, beschränke sich nicht auf das Laufen, sondern beziehe sich auch auf die Schule. Einen Berufswunsch hat die Neuntklässlerin noch nicht, aber einen sportlichen Traum: „Olympia wäre ein geheimes Ziel.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel