Startseite GT
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia-News
Sport
Olympia geht los und alles steht Kopf ... und wenn auch nicht alle, so doch zumindest die deutsche Turnerin Elisabeth Seitz.

Mehr in Kürze

dpa

  • Kommentare
mehr
Olympia
In Rio im TV-Einsatz: Franziska van Almsick vor einer Pressekonferenz von ARD und ZDF.

Bei den Olympischen Spielen in Rio sind nicht nur die Sportler gefordert. Auch die Fernsehzuschauer müssen eine gute Kondition mitbringen, wenn sie alle 306 Entscheidungen live erleben wollen. ARD und ZDF zeigen ein Rekordprogramm.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Das Thema Doping sorgte vor Beginn der Spiele für hässliche Schlagzeilen.

Mit einer bunten Show werden die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro am Freitag offiziell eröffnet. Dann starten auch die ersten Wettkämpfe abseits des Fußballs. Und ein weiteres heikles Thema dürfte die olympische Sportwelt weiter beschäftigen.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Gelingt ihm das Gold-Triple: Usain Bolt nach seinem 100-Meter-Sieg in London 2012 mit dem Drittplazierten Justin Gatlin. Foto: John G. Mabanglo

Usain Bolt, Michael Phelps, Neymar - sie sind allesamt Superstars. Doch wird auch einer von ihnen die Olympischen Spiele in Rio überstrahlen?

  • Kommentare
mehr
Olympia
Die Whistleblowerin Julia Stepanowa kann wieder auf einen Start bei den Olympischen Spielen hoffen.

Mit einer bunten Show werden die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro am Freitag offiziell eröffnet. Dann starten auch die ersten Wettkämpfe abseits des Fußballs.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Neuerdings mit Bart: Diskuswerfer Robert Harting ist eine der größten deutschen Gold-Hoffnungen.

In mindestens der Hälfte der olympischen Sportarten haben deutsche Athleten in Rio de Janeiro gute Möglichkeiten auf Olympia-Gold. Die besten Chancen liegen wieder auf dem Wasser, doch auch die Werfer um Robert Harting oder Radsprinterin Kristina Vogel sind Top-Favoriten.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Hunderttausende haben einer Online-Petition für den Olympia-Start der russischen Doping-Kronzeugin Julia Stepanowa unterzeichnet. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Doping-Kronzeugin Julia Stepanowa wird das Startrecht bei den Olympischen Spielen in Rio nicht beim Internationalen Sportgerichtshof CAS einklagen.

"Sie hatte es nie im Sinn", sagte ihr Schweizer Manager Patrick Magyar der Deutschen Presse-Agentur.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Ben Johnson ist der erste ganz große Betrüger der olympischen Geschichte. Der Kanadier wird nach dem triumphalen 100-Meter-Sieg in 9,79 Sekunden des Dopings überführt - der Weltrekord wird aberkannt und Gold geht im Nachhinein an den Amerikaner Carl Lewis. Foto: Archiv

Was für olympische Momente: Usain Bolts Lauf in die Geschichtsbücher, Symbolfigur Jesse Owens und die triumphierende Cathy Freeman in Sydney. Doch die olympische Geschichte prägen nicht nur Sieger, sondern auch Betrüger.

  • Kommentare
mehr