Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
50. Auflage der Crosslaufserie

Erster Startschuss 50. Auflage der Crosslaufserie

Bevor der Göttinger Altstadtlauf 2013 in die 25. Runde geht, steht in diesem Winter für eine andere Laufveranstaltung ein Jubiläum an: Die Crosslaufserie der LG Göttingen feiert ihre 50. Auflage.

Voriger Artikel
TV Jahn arbeitet mit Ex-Bundestrainer
Nächster Artikel
Zweiter Platz für Göttinger vor 80 000 Zuschauern

Crosslauf-Serie 2010: Teilnehmer des Auftaktrennens am Sportzentrum der Göttinger Universität.

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Der erste Startschuss fiel am 15. Dezember 1962 an den Schillerwiesen, zum ersten Durchgang der 50. Serie treffen sich die Läufer am 19. November wie bereits seit vielen Jahren am Sportinstitut der Universität Göttingen im Sprangerweg, wo Start- und Zielbereich sind.

Zum Jubiläum zahlen die Akteure dasselbe Startgeld wie bei der ersten Veranstaltung, nur eben nicht in Mark, sondern in Euro. Kinder bis zu zehn Jahren sind von der Zahlung der Startgebühren befreit. Die LGG hat sich darüber hinaus zahlreiche Sonderaktionen ausgedacht. Kaffee und Kuchen beispielsweise gibt es diesmal auf Kosten des Ausrichters, die Preise für Bratwurst und Glühwein beim zweiten Lauf am Kehr wurden auf das Niveau der 60er Jahre reduziert. Ähnliches gilt für den Eintopf bei der Abschlussveranstaltung am Jahnstadion. Außerdem findet eine Verlosung statt, und die Läufer können ein eigens für die Serie in 100er-Auflage hergestelltes T-Shirt erwerben. Mit der Supermarkt-Kette Tegut hat sich ein Sponsor für die Strecken- und Zielverpflegung gefunden.

Der Ablauf der Serie entspricht dem der Vorjahre. Am 19. November erfolgt am Sportinstitut der erste Startschuss, der zweite Lauf findet am 10. Dezember auf dem Kehr statt, und den Abschluss bildet das dritten Rennen auf dem Rundkurs südlich des Jahnstadions am 7. Januar 2012.

Die Ausschreibung ist im Internet unter lggoettingen.de/sonderseite.html hinterlegt. Hier können sich die Läufer auch anmelden. Seitens des Veranstalters wird darauf hingewiesen, dass es sich bei der Crosslaufserie um eine offene Veranstaltung handelt, teilnehmen können also auch Hobbyläufer, die keinem Verein angehören. Für Kurzentschlossene ist bis 20 Minuten vor dem jeweiligen Startschuss eine Nachmeldung möglich.

bru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Göttinger Crosslaufserie

Abonnementsieger Florian Reichert hat beim ersten Durchgang der 51. LGG-Crosslaufserie die Reihe seiner Erfolge fortgesetzt. Der für den TSV Kirchdorf startende Gymnasiallehrer war auf der Langstrecke über 10 000 Meter am Uni-Sportzentrum nicht zu bezwingen.

mehr
24.09.2016 - 17:48 Uhr

Von wegen klare Angelegenheit! Erst durch ein Tor in der 88. Minute kommt der FC Bayern zum Sieg beim HSV. Das könnte das Ende für Coach Labbadia in Hamburg gewesen sein. Mehr Treffer gibt es in Frankfurt beim 3:3 gegen Hertha. Auch Leverkusens Chicharito ist in Torlaune.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt