Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
ASC 46 II mitgutem Einstand

Volleyball ASC 46 II mitgutem Einstand

Als einziges Göttinger Volleyball-Team haben die Herren des ASC II um Punkte gekämpft. Nach drei Wochen Pause und mit nur einer Trainingseinheit konnte das Team von Trainer Philipp Rey in der Verbandsliga bei der SG Volley Münden mit 3:1 (27:29, 25:13, 23:25, 23:25) gewinnen- und das, obwohl Münden am Ende fünf Ballpunkte mehr erzielt hatte

Voriger Artikel
BBT im Artland chancenlos
Nächster Artikel
RV Stahlross Pbernfeld zieht zweite Mannschaft zurück
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. „Satz zwei geht völlig an uns vorbei, da machen wir in allen Elementen zu viele Fehler. In den anderen Durchgängen halten sich meine Spieler konsequent an den Matchplan, und wir können unsere Stärken ausspielen. Dadurch holen wir drei knappe und umkämpfte Sätze. Ein Sonderlob hat sich Alwin Gebers verdient, der bei seinem Verbandsligadebut auf der Mitte stark agierte“, freut sich Rey.Nach dem Sieg beim Vierten klettert der ASC auf Platz sechs.pk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
19.09.2017 - 15:08 Uhr

Der 2. Fußball-Kreisklasse Süd gehen die Mannschaften aus: Nach dem Rückzug des TSV Jühnde und des SV Sieboldshausen hat nun die zweite Mannschaft von Türkgücü Münden angekündigt, nicht weiterspielen zu wollen. Staffelleiter Manfred Förster ist fassungslos.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen