Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
ASC 46 unterliegt Lok Bernau mit 64:99

Basketball-Regionalliga ASC 46 unterliegt Lok Bernau mit 64:99

Chancenlos sind die abstiegsgefährdeten Regionalliga-Basketballer des ASC 46 gegen Liga-Primus SSV Lok Bernau gewesen. Trotz Heimvorteil unterlag das Team von Headcoach Zeljko Sustersic dem Tabellenführer mit 64:99 (40:56).  Bernau ist damit seit 20 Spielen ohne Niederlage.

Voriger Artikel
Neuer Bus für die Burgenteams
Nächster Artikel
Nationaler Titel für Barbara von Ende
Quelle: cro

Göttingen. Goesp_Basketball ASCASC 46 - Lok BernauSpieler ASC - Johannes MenzelSpieler Lok -Halle Geismar II

Zur Bildergalerie

„Wir haben uns gut verkauft. Hier war einfach ein deutlicher Klassenunterschied zu sehen, den wir so akzeptieren müssen“, resümierte Sustersic. – ASC-Punkte: Sprung (16), Hadenfeldt (15), Okao (8), Boakye (7), Borchers (7), Menzel (7), Bruns (2), Joosten (2).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen