Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
BBT Göttingen nicht belohnt

Weibliche Nachwuchsbasketball-Bundesliga BBT Göttingen nicht belohnt

Die U17-Bundesliga-Basketballerinnen des BBT Göttingen verabschieden sich mit einer Niederlage vom heimischen Publikum. Im letzten Heimspiel unterlagen die Rot-Weißen in der Abstiegsrunde der WNBL dem hohen Favoriten Junior Panthers Osnabrück nach starkem Kampf ein wenig unglücklich 53:62 (26:33).

Voriger Artikel
Schnupper-Tour für Radsportlerinnen
Nächster Artikel
Wettkampf mit dem „Kiesseemonster“

Erzielt fünf Punkte: Britta Daub.

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. „Schade, mit ein bisschen mehr Glück in den richtigen Situationen, wäre heute durchaus ein Sieg gegen Osnabrück drin gewesen. Ich hätte mich sehr für die Mädchen gefreut, die bis zur letzten Sekunde gekämpft haben und somit einen positiven Ausgang in ihrem letzten Heimspiel der Saison verdient gehabt hätten, resümierte Headcoach Rik Fiedler. – BBT-Punkte: Nguyen (20), Schmidt (7), Daub (5), Benser (5), Crowder (5), Brand (4), L. Schlüter (4), Schulz (3).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
08.12.2016 - 17:13 Uhr

Kurz, nachdem die Kritik von Álvaro Dominguez an Gladbach bekannt wurde, reagierte der Borussia-Manager und zeigte sein Unverständnis.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt