Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
BBT Göttingen vor Schlüsselspiel gegen Bayer Leverkusen

Nachwuchsbasketball-Bundesliga BBT Göttingen vor Schlüsselspiel gegen Bayer Leverkusen

Showdown im Kampf um die Playoffs: Am Sonntag steht das BBT Göttingen in der Nachwuchsbasketball-Bundesliga (U 19) vor einem richtungsweisenden Heimspiel gegen den punktgleichen Tabellennachbarn Bayer Leverkusen. Tip-Off in der Sporthalle des Hainberg-Gymnasiums ist um 15 Uhr.

Voriger Artikel
Torf, Torf, Torf
Nächster Artikel
HSG Plesse-Hardenberg empfängt den VfB Fallersleben

BBT-Trainer Sepehr Seyed Tarrah im Kreise seiner Spieler

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Trotz der brisanten tabellarischen Situation will BBT-Trainer Sepehr Seyed Tarrah seinen Schützlingen nicht zu viel Druck auferlegen.

„Die Zielsetzung Playoffs wurde vom Team selbst auferlegt. Allerdings muss Leverkusen bezwungen werden, um den Traum weiter zu träumen“, sagt der Deutsch-Iraner.

Keine gute Erinnerungen haben die Göttinger ans Hinspiel. Obwohl Philipp Hadenfeldt, Alexander Bruns und Johannes Menzel zweistellig punkteten, ging das Duell nach Verlängerung mit 71:78 verloren. Vor allem beim Rebounding offenbarten die Rot-Weißen Schwächen.

Daraus habe er seine Lehren gezogen, so Seyed Tarrah: „Wir haben das Hinspiel genau analysiert und unser Training entsprechend ausgerichtet. Zudem gilt es, dieses Mal die Spieler, die uns das Leben schwer gemacht haben, zu kontrollieren.“
Kapitän Danny Borchers fordert, Leverkusen „gar nicht erst ins Rollen kommen“ zu lassen. „Wir müssen dem Spiel unser Tempo aufdrücken.“?

Voriger Artikel
Nächster Artikel
04.12.2016 - 15:16 Uhr

Im Kellerduell der Fußball-Bundesliga zwischen Darmstadt 98 und dem Hamburger SV stehen beide Teams unter Druck.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt