Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
BBT Göttingen will ersten Saisonsieg

BBT Göttingen will ersten Saisonsieg

Die Nachwuchsbasketballerinnen U 17 des BBT Göttingen träumen vor dem letzten Spiel des Jahres vom ersten Saisonsieg in der Weiblichen Nachwuchsbasketball-Bundesliga (WNBL). Coach Rik Fiedler glaubt daran, dass ein Erfolg am Sonntag um 12 Uhr in der Hainberg-Halle gegen den Tabellenvierten SG ALBA/BG 2000 Berlin möglich ist.

Voriger Artikel
ASC Außenseiter in Cuxhaven
Nächster Artikel
Tuspo Weende will die Weichen auf Meisterschaft stellen

Bekommt es mit der SG ALBA/BG 2000 Berlin zu tun: Lea Nguyen.

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. „Wenn wir so spielen, wie wir es letzte Woche gegen Lichterfelde getan haben, dann können wir gewinnen“, sagt Fiedler.

„Die Mädels haben letztes Wochenende all das umgesetzt, was ich von ihnen wollte. Mit der SG Berlin kommt nun ein Gegner in unsere Halle, der für uns durchaus schlagbar ist, sofern wir diese Leistung erneut abrufen.“

Mit drei Siegen und drei Niederlagen weisen die Gäste eine ausgeglichene Bilanz auf. Tragende Säule der Berlinerinnen ist Josephine Abbott, die im Schnitt neun Punkte beisteuert. Das BBT sollte sie nicht aus den Augen lassen.

Von Eduard Warda

Voriger Artikel
Nächster Artikel
10.12.2016 - 13:45 Uhr

Nach seinem Aus bei den Niedersachsen kritisierte Dieter Hecking die Einstellung der Spieler bei seinem Ex-Klub, verteidigte aber Julian Draxler und Manager Klaus Allofs.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt