Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
BG Göttingen: Duell der Ex-Euro-Champions

Basketball-Bundesliga: Beide Trainer loben Gegner in höchsten Tönen BG Göttingen: Duell der Ex-Euro-Champions

„Der MBC ist für mich kein Überraschungsteam. Er hat eine exzellent zusammengestelltes Team und spielt auf dem Level von Artland und Bonn“, betont BG-Cheftrainer Johan Roijakkers vor dem Duell mit dem Mitteldeutschen BC am Sonnabend um 18.30 Uhr in der Sparkassen-Arena.

Voriger Artikel
Alba-Berlin-Vertreter Harnisch und Endres über wege aus der Krise des Ehrenamts
Nächster Artikel
Für einen Nachmittag im Rampenlicht

Kommt nach seinem verletzungsbedingten Jahr Pause immer besser in Form: Raymar Morgan, mit 20 Punkten Topscorer gegen Braunschweig.

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Der Respekt vor der geleisteten Arbeit der nur mit einem Mini-Etat in Höhe von 1,5 Millionen Euro ausgestatteten Sachsen-Anhaltiner klingt in jedem Satz mit.

Doch Understatement beherrscht auch Silvano Poropat. Der MBC-Coach zollt dem Saisonstart des Basketball-Erstliga-Aufsteigers Respekt und sieht seine fünftplatzierten Wölfe beim Elften nicht in der Favoritenrolle. „Wir gehen nicht als Favorit ins Spiel, wir können aber gewinnen“, lässt der Trainer auf der MBC-Homepage wissen.

Wie der Klub mitteilte, erwartet sein Headcoach Poropat ein „spannendes und tolles Spiel. Am Samstag werden zwei Mannschaften mit ähnlicher Mentalität, aber unterschiedlichen Stilen aufeinandertreffen: Beide spielen sehr intensiv und kämpfen bis zur letzten Sekunde. Göttingen setzt jedoch auf hohes Tempo, wir hingegen auf kontrolliertes Spiel.“

Rotation und viele Allrounder

Der 43-jährige Kroate hat die Veilchen intensiv gescoutet, den Sieg gegen Bremerhaven sah er live in der S-Arena. Am Göttinger Spiel falle ihm besonders die „große Rotation und viele Allrounder, die auf mehreren Positionen spielen können“ auf. Entsprechend schnell und gefährlich sei das BG-Umschaltspiel.

Eine besondere Stärke der BG ist wie in der vergangenen Saison ihre Unberechenbarkeit. In den vergangenen fünf Partien gab es immer verschiedene Topscorer. In der Offensive stehen mit Alex Ruoff, Harper Kamp, Khalid El-Amin, David Godbold, Raymar Morgan und Jamal Boykin gleich sechs Akteure zur Verfügung, die an guten Tagen 20 Punkte und mehr erzielen können.

Noch mehr Variabilität erhielt das Spiel zuletzt dadurch, dass auch die deutschen Akteure mutiger den Ring attackierten.

Roijakkers will dem Publikum trotz der Außenseiterrolle ein spannendes Spiel bieten. „Wir wollen lange im Match bleiben und müssen dafür besonders Christian Standhardinger aus dem Spiel nehmen. Er ist der derzeit beste Deutsche in der Liga.“ Geht Roijakkers’ Plan auf, dürfen sich die Zuschauer beim Duell der Ex-Euro-Champions in der S-Arena auf einen unterhaltsamen Sonnabend mit packender Crunch-Time freuen.

„Er hat sehr gut trainiert“

Die BG (Euro-Challenge 2010) und der MBC (Eurocup 2004) sind neben Alba Berlin (Korac-Cup 1995) die einzigen deutschen Sieger eines europäischen Wettbewerbs.

Gespannt darf das Publikum darauf sein, wie sich Kamp in Spiel eins nach seinem Denkzettel im Braunschweig-Spiel präsentiert. „Er hat sehr gut trainiert. Wir dürfen aber von keinem zu viel erwarten. Niemand von uns kann aufgrund unseres Offensiv-Systems konstant 20 Punkte abliefern“, betont Roijakkers.

Sehr zufrieden ist er mit der Entwicklung von Morgan. „Er schuftet hart, macht Extra-Schichten und hat ein spezielles Aufbau-Programm für Hüfte und Beine vom Rehazentrum Rainer Junge bekommen. Er kommt langsam auf sein Level, das er in Israel gespielt hat. Ich denke, dass er uns bald das zeigen kann, was er als Athlet der Michigan State University gespielt hat“, so Roijakkers.

Die Chancen stehen nicht schlecht, dass Morgan schon gegen den MBC eine Kostprobe seines Könnens gibt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
05.12.2016 - 09:59 Uhr

Nachdem der Schiedsrichter auf den Täuschungsversuch von Leipzigs Timo Werner reingefallen ist, sehnen sich viele nach dem Videobeweis. Aber wann ist es soweit?

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt