Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Bahnrekord für MGC

Minigolf-Senioren Bahnrekord für MGC

Mit einem Bahnrekord sind die MGC-Minigolfer am zweiten Spieltag der Senioren-Rangliste gestartet. Das Turnier wurde auf den Betonbahnen in Hannover gespielt.

Voriger Artikel
Podiums-Plätze für Weender Nachwuchs
Nächster Artikel
BG-Turniersieg in Wien
Quelle: Richter

Göttingen. Sechs Durchgänge wurden auf dem für die Göttinger ungewohnten Bahnensystem Beton ausgetragen. Aber das SeniorenTeam 1 des MGC Göttingen mit Andreas v. dem Knesebeck, Konrad Jahr, Udo Rathje und Philip Busche konnte schon nach der ersten Runde mit einem 81er-Mannschaftsdurchgang den Bahnrekord auf Beton aufstellen. Nach sechs Runden gewannen die Göttinger (516 Schläge) dann souverän vor dem BGC Hannover (533) und verwies seinen direkten Konkurrenten TSV Salzgitter (553) auf den vierten Platz.

Ebenso blieb die Einzelwertung fest in Göttinger Hand. Hier gewann Konrad Jahr mit 173 Schlägen vor Andreas v. dem Knesebeck (176) und Peter Bachmann (177). Auch der Bahnrekord mit einer 25er Runde auf Beton wurde von Philip Busche und Andreas v. dem Knesebeck gespielt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
09.12.2016 - 17:47 Uhr

Borussia Mönchengladbachs Trainer André Schubert zeigt sich nach der Misserfolgsserie des Clubs kämpferisch.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt