Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Basketball: Ulm erzwingt Entscheidungsspiel in Bonn

Bundesliga Basketball: Ulm erzwingt Entscheidungsspiel in Bonn

Am Mittwoch um 20 Uhr entscheidet sich im Bonner Telekom-Dome, ob Gastgeber Telekom Baskets oder Viertelfinalgegner Ratiopharm Ulm in den Halbfinal-Playoffs um die deutsche Basketball-Meisterschaft auf die Brose Baskets Bamberg treffen. Auftakt der maximal fünf Partien umfassenden Serie ist am Sonnabend, 23. Mai, um 20.30 Uhr in Bamberg.

Voriger Artikel
Handball: Duderstadts Kampf bleibt unbelohnt
Nächster Artikel
Plesse-Hardenberg bezwingt Geismar
Quelle: CR (Symbolbild)

Bonn. Mit einem souverän herausgespielten 86:73 (40:30)-Heimsieg glichen die Ulmer in der Best-of-three-Serie gegen Bonn zum 2:2 aus und erzwangen damit das fünfte Spiel. Matchwinner bei den Ulmern waren Center Ian Vougioukas (22 Punkte/10 Rebounds), Flügelspieler Will Clyburn (22/8) und Distanzwurfspezialist Philipp Schwethelm (14), der vier seiner fünf Dreierversuche traf. Der Hauptrunden-Erste aus Bamberg hatte im Viertelfinale die vom Ex-Göttinger John Patrick gecoachten MHP Riesen Ludwigsburg mit drei Siegen aus dem Rennen geworfen.

Im zweiten Halbfinale stehen sich erstmals am Sonntag, 24. Mai (17 Uhr), in der Berliner o2 World der letztjährige Vizemeister Alba Berlin und Titelverteidiger Bayern München gegenüber. Während der Hauptrunden-Zweite Alba mit den EWE Baskets Oldenburg kurzen Prozess machte (3:0 Siege), mussten die Bayern gegen die Skyliners Frankfurt einmal nachsitzen. Nach dem 83:72-Auftaktsieg leistete sich die Mannschaft von Svetislav Pesic beim ersten Auftritt in Frankfurt einen 69:93-Ausrutscher. In den beiden folgenden Viertelfinalpartien gaben sich die Münchener mit 82:64 und 92:71 aber keine Blöße mehr. mig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
10.12.2016 - 11:49 Uhr

Bis Jahresende will der FC Bayern mit drei Siegen die Tabellenspitze zurückerobern. Nächster Gegner ist Krisenclub Wolfsburg. Der BVB braucht nach der Königsklassen-Euphorie in Köln dringend Liga-Punkte. Ein besonderes Spiel steht Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl bevor.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt