Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Begeistert Allen Iverson bald das Lokhallen-Publikum?

Basketball-Eurocup: Auslosung in Barcelona Begeistert Allen Iverson bald das Lokhallen-Publikum?

Es fehlt nur noch eine Unterschrift und ein wenig Losglück: Wenn am Donnerstag, 14. Oktober 2010, ab 11 Uhr in Barcelona die Auslosung der Gruppenphase des Basketball-Eurocups, dem zweithöchsten europäischen Wettbewerb, vorgenommen wird, dann winken den Veilchen bei ihrer Eurocup-Premiere Duelle mit Stars gespickten Teams. Saisonstart ist am 16. November.

Voriger Artikel
TV Jahn II bleibt als einziges Team ungeschlagen
Nächster Artikel
Nationalspieler müssen die Schulbank drücken

Vielleicht bald in der Lokhalle zu bestaunen: Super-Star Allen Iverson.

Quelle: AP

So könnte es sein, dass demnächst Super-Star Allen Iverson in der Lokhalle zu bestaunen sein wird. Nach Informationen des Internetportals „Yahoo!Sports“ steht der ehemalige NBA-Star vor einem spektakulären Wechsel zu Besiktas Istanbul. „Das wäre natürlich ein Traum“, sagt BG-Pressesprecher Björn-Lars Blank. Iverson ist einer der prägenden NBA-Spieler der vergangenen Jahre, zehn Mal stand der 1,83 Meter lange Guard im Allstar-Team. 2001 wurde „The Answer“ zum wertvollsten Spieler (MVP) der Saison gewählt, 2001 und 2005 als bester Spieler der Playoffs ausgezeichnet. Er spielte für die Philadelphia 76ers, die Denver Nuggets, die Detroit Pistons und die Memphis Grizzlies. In seiner Karriere markierte Iverson 24 368 Punkte und rangiert so auf Rang 17 der ewigen NBA-Scorerliste. Ende Februar 2010 hatte sich der 35-Jährige wegen einer schweren Erkrankung seiner Tochter aus dem Kader der 76ers zurückgezogen, für die Iverson von 1996 bis 2006 und 2009/10 spielte.
Ein zweiter Wunschgegner kommt ebenfalls aus der Metropole am Bosporus, denn möglich ist auch ein Wiedersehen mit Taylor Rochestie. Der MVP des Euro-Challenge-Final-Fours, der die BG mit beeindruckenden Leistungen zum Europapokal-Triumph führte, spielt mit seinem neuen Klub Cafe Crown Istanbul doch europäisch.

„Da sind schon mächtig namhafte Teams dabei. Ich freu mich riesig auf die Spiele, den Zuschauern wird dann richtig hochklassiger Basketball geboten“, macht BG-Manager Marc Franz kräftig Werbung für den europäischen Wettbewerb. Der 37-Jährige wird die Auslosung vor Ort in Barcelona verfolgen.

Schwache Gegner wird es für die BG nicht geben: Der Eurocup-Neuling droht trotz Euro-Challenge-Sieg in Topf vier zu landen und würde somit als einer der letzten Klubs einer der acht Gruppen zugeordnet. Grundlage der Einteilung ist das europäische Abschneiden der vergangenen drei Jahre.

32 Klubs nehmen am Wettbewerb teil. Neben den Veilchen sind mit Alba Berlin und den EWE Baskets Oldenburg zwei weitere deutsche Klubs vertreten. In der Hauptrunde treffen die deutschen Teilnehmer nicht aufeinander, das garantiert der Auslosungsmodus. „Unser Ziel ist es, uns mit den Teams dort zu messen und den einen oder anderen Sieg einfahren zu können“, sagt BG-Headcoach John Patrick vorsichtig.

  Eurocup-Teilnehmer
  Alba Berlin, Anwil Wloclawek (Polen), ARIS BSA 2003 (Thessaloniki, Griechenland), Asefa Estudiantes (Madrid, Spanien), Asvel Basket (Villeurbanne, Frankreich), Banvit BK (Bandirma, Türkei), BC Azovmash (Mariupol, Ukraine), BC Siauliai (Litauen), Benetton Basket Bwin (Treviso, Italien), Bennet Cantu (Italien), Besiktas Cola Turka (Istanbul, Türkei), BG Göttingen, Budivelnik (Kiew, Ukraine), Cajasol Sevilla (Spanien), Cedevita Zagreb (Kroatien), CEZ Nymburk (Tschechien), Chorale Roanne (Frankreich), EWE Baskets Oldenburg, Galatasaray Cafe Crown (Istanbul, Türkei), Gran Canaria 2014 (Spanien), GasTerra Flames (Groningen, Niederlande), Hapoel Gilboa Galil (Israel), Hapoel Jerusalem (Israel), KK Buducnost (Podgorica, Montenegro), KK Hemofarm Stada (Vrsac, Serbien), Krasnye Krylia (Samara, Russland), Le Mans (Frankreich), Panellinios BC (Athen, Griechenland), PAOK Thessaloniki (Griechenland), Pepsi Caserta (Italien), UNICS (Kazan, Russland), VEF Riga (Lettland).
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Basketball-Eurocup

Was sich Spieler, Trainer, Management und Fans des Basketball-Bundesligisten BG Göttingen erhofft haben, ist in Erfüllung gegangen: In der Gruppenphase des Eurocup treffen die Veilchen auf das internationale Topteam von Besiktas Istanbul, das - wie berichtet - kurz davor steht, den NBA-Superstar Allen Iverson zu verpflichten.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.08.2017 - 13:01 Uhr

Die Damen der FSG starteten mit einem 6-1 Erfolg in die neue Saison der Landesliga.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen