Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Beim Schlusslicht punkten

Tischtennis Beim Schlusslicht punkten

Nach sechswöchiger Pause haben die Tischtennis-Spielerinnen von Torpedo am Sonntag (15 Uhr) ihre zweite Rückrundenpartie in der 3. Bundesliga vor sich. Es geht zu Borussia Düsseldorf, dem einzigen Klub, den die Göttingerinnen in der Tabelle bislang hinter sich lassen konnten.

Voriger Artikel
Titelfavorit Young Dragons beim BBT
Nächster Artikel
JBBL-Gastspiel in Jena

J. Wiegand

Quelle: Swen Pförtner

Göttingen. Das Hinspiel an eigenen Tischen endete mit einem etwas unglücklichen 4:6. Damals gingen beide Doppel in fünften Sätzen an die Borussinnen, was am Ende einen Punktgewinn verhinderte. So etwas soll möglichst nicht noch einmal passieren, auch wenn Düsseldorf zuletzt immer besser in die Saison hineingefunden hat. Auf Seiten des Aufsteigers um Johanna Wiegand hofft man, dass die Spielerinnen die heftige 1:6-Niederlage in Rödinghausen inzwischen wegtrainiert haben. rab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
07.12.2016 - 15:59 Uhr

Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat Anklage gegen Bayern-Star Xabi Alonso sowie zwei weitere frühere Spieler von Real Madrid wegen mutmaßlicher Steuervergehen erhoben.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt