Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Bettenhausen bei WM Siebte

Titelkämpfe im Trial Bettenhausen bei WM Siebte

Ann-Christin Bettenhausen hat bei der Fahrradtrial-Weltmeisterschaft im österreichischen Saalfelden nicht an ihre guten Leistungen im Weltcup anknüpfen können. Am Steinernen Meer musste sich die Göttingerin mit dem siebten Platz begnügen.

Voriger Artikel
Eichsfelder unterliegen zum Auftakt
Nächster Artikel
Schwind und Lampert Deutsche Amateurmeister

Siebte: Ann-Christin Bettenhausen bei der WM in Saalfelden.

Quelle: EF

Saalfelden. Nach gutem Start riss die 24-Jährige in einer Sektion das Absperrband, was mit fünf Strafpunkten geahndet wurde. Um ihre Podiumschancen zu wahren, fuhr sie riskant. Der Versuch missglückte und die Strafpunkte addierten sich. Weltmeisterin wurde die Spanierin Gemma Abant Condal.

fab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fahrradtrial-Weltcup

Durchwachsen verlief für die Göttinger Fahrradtrial-Artistin Ann-Christin Bettenhausen die Generalprobe für die am morgigen Mittwoch im österreichischen Saalfelden beginnende Weltmeisterschaft der Trialer und Mountainbiker.

  • Kommentare
mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen