Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bilshäuser U-17-Duo qualifiziert sich

Radball Bilshäuser U-17-Duo qualifiziert sich

Die Radballer Lennard Uhde und Jonathan Fuchs vom RV Möve Bilshausen haben sich in der U-17-Jugendklasse für das Halbfinale der Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Im Viertelfinale in Bad Rothenfelde erreichten die Bilshäuser den dritten Platz und schafften damit den Sprung ins Semifinale.

Voriger Artikel
SG Hilkerode fehlt noch ein Sieg
Nächster Artikel
MTV Geismar springt auf Platz fünf

Lennard Uhde (2.v.l.) und Jonathan Fuchs (2.v.r., hier gegen Gifhorn) setzen sich im Vietelfinale der DM durch. 

Quelle: Richter

Eichsfeld. Kalt erwischt wurden die Möven im Eröffnungsspiel gegen den späteren Turnierzweiten SV Mühlenbeck. Bei der 1:5-Niederlage hatten die Eichsfelder dem Brandenburg-Meister nur wenig entgegensetzen. Eine Leistungssteigerung machte anschließend das Match Niedersachsenmeister RVT Aschendorf gegen Vizemeister Bilshausen spannend. Am Ende hatte der Gastgeber dann doch mit 4:2 die Nase vorn.

Einen 12:2-Kantersieg feierten Uhde/Fuchs im Südniedersachsenderby gegen den RCG Hahndorf und legten so den Grundstein für das Weiterkommen. Durch das jetzt bessere Torverhältnis benötigten die Möven nur noch einen Punkt aus dem letzten Spiel gegen den NRW-Vizemeister RSV Münster III. Hier ließen die Eichsfelder keine Unklarheiten aufkommen und gewannen hochverdient mit 4:0 .

Von Berthold Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
10.12.2016 - 15:22 Uhr

Der BVB will in Köln endlich auch in der Bundesliga durchstarten. Dagegen liefert sich Bayern München mit RB Leipzig ein Fernduell um Platz 1.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt