Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Blamables 0:9 in Rhumspringe

Tischtennis-Bezirksoberliga Blamables 0:9 in Rhumspringe

Der letzte Hinrundenspieltag in der Tischtennis-Bezirksoberliga war kein guter für den TTV Geismar: Die Erste spielte nur 8:8 in Westerhof, die Reserve verschenkte mit 0:9 beide Punkte an Rhumspringe.

Voriger Artikel
Veilchen Girls gehen mit Niederlage in die Pause
Nächster Artikel
Aufsteiger sind unter sich
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Ohne Schönknecht ist die TTV-Erste als Tabellenzweiter nur Mittelmaß, der Punktverlust beim Drittletzten daher nur fast eine Blamage. Allein vier Punkte gingen in den chancenlosen Doppeln weg, so wird es für Bezkorovaynyy (2), Friedrich (2), Rücker (2), Diehl und Behn auch schwer im Kampf um den Relegationsplatz.

Eine peinliche Nummer war das 0:9 der Geismaraner Reserve gegen den hoch überlegenen Spitzenreiter SG Rhume. Mit Thies stellte sich nur ein einziger Stammspieler der hoffnungslosen Aufgabe, der Rest wurde durch Kreisliga-Akteure aufgefüllt. Immerhin sprang in den knapp 90 Minuten ein Satzgewinn heraus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.09.2017 - 15:15 Uhr

1. Fußball-Kreisklasse Nord: SC Eichsfeld fordert TSC Dorste

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen