Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Bötte bei Deutscher Meisterschaft Achter

Titelkämpfe der Para-Gespannfahrer in München Bötte bei Deutscher Meisterschaft Achter

Die Deutsche Meisterschaft der Para-Gespannfahrer, der Fahrer mit Behinderung, ist am Donnerstag in München gestartet. Der Spanbecker Ernst Bötte erreichte dabei in der ersten Teilprüfung den achten Platz bei einem Teilnehmerfeld von 13 Fahrern.

Voriger Artikel
Zwei Aufsteiger wollen es wissen
Nächster Artikel
Para-Gespannfahren

Ernst Bötte in Aktion.

Quelle: CR

Göttingen. Siegerin wurde Ivonne Hellenbrandt (Rheinland) vor Alexandra Röder. Neben dem Titel geht es bei dem Turnier auch um eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Beesd (Niederlande).

Von Carl Brose

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
19.10.2017 - 19:09 Uhr

Mit so einem klaren Ergebnis hat im Vorfeld niemand gerechnet: Mit 10:0 besiegt die deutsche Polizei-Nationalmannschaft im 96-Stadion in der Eilenriede die russische Auswahl.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen