Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Zwölfter bei Deutschen Meisterschaften

Göttinger Bogenschützin Zwölfter bei Deutschen Meisterschaften

Stella Benseler vom ASC Göttingen 46 hat bei den Deutschen Meisterschaften im Feldbogen in ihrer Altersklasse mit 413 Ringen den zwöflten Platz belegt. Der Deutsche Schützenbund hatte die Titelkämpfe im baden-württembergischen Magstadt ausgerichtet.

Voriger Artikel
18. Platz für TV Roringen bei WM in Schweden
Nächster Artikel
Duderstädter Reiter feiern viele Erfolge
Quelle: r

Göttingen. An den Start waren in Magstadt die 251 besten Bogenschützen des DSB gegangen, vertreten waren die Bogenklassen Recurve-, Compound- und Blankbogen. Die 14-jährige Schülerin Benseler, für die es die erste Deutsche Meisterschaft war, startete in der Schülerklasse A. Der BC Magstadt hatte zwei anspruchsvolle Feldbogenparcours mit 48 Zielen (davon waren 24 bekannt und 24 unbekannt) aufgebaut.

Die erste Feldbogenrunde beendete Benseler mit 215 Ringen, in der Endabrechnung reichte es mit 413 Ringen zu Rang zwölf. „Es war Stellas erste Deutsche Meisterschaft in einem solchen großen Umfeld. Sie hat sich gut geschlagen, konnte eine ganze Menge Erfahrung sammeln und damit neue Ziele für die nächste Saison stecken“, sagte ihr Trainer Karl-Heinz Bode.

r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
28.09.2016 - 16:49 Uhr

Vielen Amateur-Vereinen drohen durch Klagen genervter Anwohner schwerwiegende Konsequenzen. Bei manchen geht es gar um die Existenz.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt