Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Bovender SV im Derby chancenlos

Tischtennis-Landesliga Bovender SV im Derby chancenlos

Erstaunlich chancenlos war der Bovender SV im Lokalderby der Tischtennis-Landesliga gegen die SG Lenglern. Mit 9:4 fuhren die Gäste den Sieg ein und haben sich so nun fest auf dem zweiten Tabellenplatz etabliert.

Voriger Artikel
18 Mannschaften sind dabei
Nächster Artikel
Weende bleibt Schlusslicht
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Die Doppel gingen allesamt an die SG, wobei Meding/Knabe, Galatiltis/Henkel und Keitel/Leschke auch ein wenig das Glück zur Seite stand. Die Einzel sahen danach zunächst gute Bovender, die durch Fischer, Wenzel, Haase und Daebel zum 4:5 aufschlossen. Doch im zweiten Durchgang lief für die Gastgeber nichts mehr, ein einziger Satz sprang gegen Galatiltis (2), Henkel (2), Meding und Keitel noch heraus.

Von Ralph Budde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
24.09.2017 - 23:07 Uhr

Talwar trifft dreifach bei 7:2 Erfolg gegen die SG Drammetal

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen