Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Bremke veranstaltet Schützenfest

Fußball-Kreisliga Bremke veranstaltet Schützenfest

Vor dem direkten Aufeinandertreffen am Sonntag haben die beiden führenden Teams der Fußball-Kreisliga keine Schwächen gezeigt. Während Tabellenführer Bremke souverän mit 9:3 in Lenglern gewann, tat sich Verfolger Gimte beim knappen 3:2 gegen das punktlose Schlusslicht Sparta II deutlich schwerer.

Voriger Artikel
Olaf Waida meistert Duathlon: Platz sechs
Nächster Artikel
Lilli ertanzt sich Gold

Auf Augenhöhe: Patric Förtsch (M.) und sein SCW II gewannen gegen Rollshausen nur 3:2.

Quelle: Swen Pförtner

FC Hertha Hilkerode – SC Rosdorf 0:3 (0:3 ). Binnen fünf Minuten war die Partie entschieden, die der SC im zweiten Abschnitt routiniert über die Bühne brachte. – Tore: 0:1, 0:2 Treppschuh (23., 25.), 0:3 Ronchese (28.).

SCW II – SG Rollshausen 3:2 (3:0). Nach einer überlegenen ersten Hälfte schlich sich beim SCW der Schlendrian ein, wodurch der kämpferisch starke Gast zum Anschluss kam. – Tore: 1:0 Friedrichs (5.), 2:0 Krumnov (8.), 3:0 Strauß (30.), 3:1 Hofmann (70.), 3:2 Koch (85.).

FC Mingerode – FC Lindenberg-Adelebsen 2:3 (0:1). Die Gäste hätten nach einer Viertelstunde 3:0 führen müssen, stattdessen haben sie den Eichsfeldern nach dem 1:0 das Spiel überlassen. Diese glichen aus und spielten eine starke Schlussphase, in der das Glück auf Seiten von Lindenberg war. – Tore: 0:1 Nolte (28.), 1:1 T. Gastel (71.), 1:2 Nolte (77.), 2:2 Schlaffer (80.), 2:3 Manshausen (89.).

DSC Dransfeld – SV Gr. Ellershausen/H. 5:1 (2:0). Benjamin Mielenhausens Hattrick stellte den DSC-Sieg gegen ab der 38. Minute dezimierte Gäste (Rot für Grube-Koch) sicher. – Tore: 1:0 S. Mielenhausen (35.), 2:0 Salou (45.), 2:1 C. Crapanzano (49.), 3:1, 4:1, 5:1 B. Mielenhausen (60., 72., 77.).

Sparta II – Weser Gimte 2:3 (0:2). „Wir waren nah dran“, so Spart-Trainer Hahner. Beide leisteten es sich, einen Elfmeter zu verschießen. Spartas Ball ging vorbei (59.), den Gimter Strafstoß parierte A-Junioren-Keeper Rudolph.  – Tore: 0:1, 0:2 Kruker (5., 20.), 1:2 Dennert (54.), 1:3 Arlt (85.), 2:3 Zaghal (88.). 

TSV Kl. Lengden – RW Harste 1:3 (0:2). Ein verdienter Sieg der Harster, der nach Ansicht von Trainer Bluhm noch höher hätte ausfallen müssen. Klein Lengdens Reinhold Tölle versprach zwar, dass die Mannschaft bis zum Schluss kämpfen wird, sieht aber kaum noch Chancen auf den Klassenverbleib. – Tore: 0:1, 0:2 Kopp (13./FE, 28.), 0:3 Helbron (65.), 1:3 Hassan (88.). 

SG Lenglern – TSV Bremke/ Ischenrode 3:9 (1:7). Die zweikampfstarken TSVer waren in allen Belangen überlegen. – Tore: 0:1 Melzer (2.), 0:2 J. Hänfling (5.), 0:3 Wettig (8.), 1:3 Rieck (10.), 1:4 J. Hänfling (29.), 1:5 Denecke (30.), 1:6, 1:7 J. Hänfling (31., 45.), 2:7 Wegener (47.), 2:8 Wendhausen (70.), 3:8 Rieck (87.), 3:9 Denecke (88.).

Am Sonntag (15 Uhr) spielen: Hilkerode – SCW II, Gimte – Bremke/I., Gr. Ellershausen/H. – SV Gieboldehausen, Rollshausen/O. – Harste, Rosdorf – Kl. Lengden, Lindenberg-A. – Münden, Lenglern – Sparta II, Mingerode – Dransfeld.

1. Kreisklasse A

TSV Ebergötzen – SV Gerblingerode 2:3 (1:1). Eine temporeiche, spielerisch gute Partie, in der die Gäste überraschten. – Tore: 0:1 St. Renziehausen (20.), 1:1 A. Herz (35.), 1:2 Northemann (46.), 2:2 Hörschelmann (66.), 2:3 Klingebiel (72.).

1. Kreisklasse B

Bovender SV II – GW Hagenberg 1:5 (0:2). Die Hagenberger dominierten die Partie . – Tore: 0:1 Tomic (20.), 0:2 Lorenz (33.), 0:3 Tomic (67.), 1:3 A. Dellemann (70.), 1:4 Gerlitz (72.), 1:5 Stehl (77.).  Kathrin Lienig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.10.2017 - 17:48 Uhr

B-Junioren des 1. SC Göttingen 05 siegen beim JFV Norden mit 2:1

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen