Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Burgenteam verliert zum Finale

Handball-Verbandsliga der Männer Burgenteam verliert zum Finale

Oberliga-Aufsteiger HSG Plesse-Hardenberg hat sich mit einer 32:36 Niederlage beim VfB Fallersleben aus der Verbandsliga verabschiedet.

Voriger Artikel
Solider Auftritt reicht zum Sieg
Nächster Artikel
Göttinger B-Formation steigt in 2. Liga auf
Quelle: dpa (Symbolbild)

Wolfsburg. Das Burgenteam, das das Hinspiel noch 31:27 gewonnen hatte, musste nach dem bereits feststehenden Aufstieg die vierte Saisonniederlage einstecken. „Wir haben eine tolle Saison hinter uns. Nun freuen wir uns auf die neue Herausforderung in der Oberliga mit den Derbys gegen Rosdorf und Northeim und den Mitaufsteiger Duderstadt“, verabschiedete sich die die HSG Plesse-Hardenberg in die Sommerpause, ehe das Team laut Erfolgstrainer Dietmar Böning-Grebe am 11. Juli in die heiße Phase der Saisonvorbereitung 2016/17 einsteigt.

Oberliga-Frauen

Der Meister HSG-Plesse-Hardenberg gewann zum Saisonfinale das Derby bei der HSG Göttingen mit 29:25

Voriger Artikel
Nächster Artikel
10.12.2016 - 13:45 Uhr

Nach seinem Aus bei den Niedersachsen kritisierte Dieter Hecking die Einstellung der Spieler bei seinem Ex-Klub, verteidigte aber Julian Draxler und Manager Klaus Allofs.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt