Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Damen der BG 74 reisen zum Schlusslicht nach Berlin

Punkte fest eingeplant Damen der BG 74 reisen zum Schlusslicht nach Berlin

Die Damen der BG 74, Tabellenführer der 2. Basketball-Bundesliga Nord und in der Rückrunde bislang noch ungeschlagen, müssten schon einen rabenschwarzen Tag erwischen und vollkommen von der Rolle sein, wenn sie nach sieben Siegen in Folge ausgerechnet beim punktlosen Schlusslicht Milestone Foxes Zehlendorf straucheln würden.

Voriger Artikel
Noch mehr Ausfälle in der Handball-Oberliga
Nächster Artikel
Handball-Oberliga: TV Jahn Duderstadt unterliegt TV Eiche Dingelbe
Quelle: Theodoro da Silva (Symbolfoto)

Göttingen. Mit dem fest eingeplanten Erfolg beim Berliner Vorstadtklub am heutigen Sonnabend um 17.45 Uhr wäre das Team von Coach Ondrej Sykora drei Spieltage vor Hauptrunden-Schluss bei drei Siegen Vorsprung und dem besseren Direktvergleich gegenüber dem Fünften BBC Opladen nicht mehr von den Playoff-Plätzen zu verdrängen. Damit könnten die restlichen Spiele in Ruhe angegangen werden.

Das ausschließlich mit deutschen Spielerinnen bestückte Zehlendorfer Team genügt den Ansprüchen in der 2. Bundesliga in keiner Weise. Die Schützlinge von Trainer Ricardo Jorge Alves beziehen seit Saisonbeginn regelmäßig Prügel, haben nicht nur null Punkte auf dem Konto, sondern weisen auch eine Korbpunkte-Bilanz von -610 auf. Das Hinspiel gewannen die Göttingerinnen im Schongang mit 80:48. Centerin Nicole Jones ragte mit 31 Punkten in 28 Minuten heraus. Gerade die vermeintliche Sicherheit, dass die Begegnung in Zehlendorf bereits als gewonnen abgehakt werden könne, bereitet Sykora Sorgen. „Solche Partien sind gefährlich. Deshalb bereiten wir uns auf diesen Gegner genauso intensiv vor wie auf jeden anderen“, versichert der Coach.

Er fordert von seiner Mannschaft, sich ausschließlich auf den heutigen Gegner zu konzentrieren. Erst nach dem Berlin-Trip will er sich mit den beiden schweren Heimspielen am Sonntag, 8. März, gegen die Baskets Grünberg und eine Woche später gegen die TG Neuss intensiver beschäftigen. Das Match gegen Grünberg wird wegen des um 17 Uhr beginnenden BBL-Duells der BG-Herren gegen Alba Berlin schon auf 14 Uhr vorverlegt. mig

Für das Hauptrunden-Finale der Veilchen-Ladies am 21. März (17.30 Uhr) beim TK Hannover bietet der Fanclub Violet Ladies eine Mitfahrgelegenheit im Mannschaftsbus. Anmeldung per Mail unter violet-ladies@online.de
Voriger Artikel
Nächster Artikel
05.12.2016 - 18:11 Uhr

Darmstadt 98 hat nach nur 13 Spielen in der neuen Saison Trainer Norbert Meier gefeuert. Angesichts der Rahmenbedingungen ist seine Arbeit eher als Erfolg zu werten, meint Sportbuzzer-Autor Sebastian Harfst.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt