Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Damenturnier soll wiederholt werden

Tennis Damenturnier soll wiederholt werden

Zum zwölften Mal sind beim Doppelturnier des TSV Holtensen, den Sparkassen Open, die Sieger in den einzelnen Klassen ausgespielt worden. Erstmals war auch ein Damen-Wettbewerb ausgeschrieben worden, in dem sich das Mündener Duo Balzer/Schrader durchsetzte. Eine Neuauflage wird es im kommenden Jahr geben.

Voriger Artikel
Sportausschuss tagt am Dienstag
Nächster Artikel
Mintel mit starker DM-Premiere
Quelle: dpa (Symbolbild)

Holtensen. Bei den Herren 50 gewann die Paarung Horn/Schweer (Lenglern/GTC) vor Jung/Pollähne vom Gastgeber. In der Herren-60-Konkurrenz kam es im Finale der A-Runde zu einem reinen TSC-Duell, das Schultze/Mühlberg mit 6:3, 6:3 gegen Wiese/Jülich für sich entschieden. Das Endspiel der Herren-30-Konkurrenz zwischen Mund/Thomas (Mörse) und Künzel/Schmidt (Holtensen) konnte wegen Regens nicht zu Ende gespielt werden, beide Doppel wurden zu Siegern erklärt.kal

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.10.2017 - 22:33 Uhr

Auch die SG Harste/Lenglern kann den Tabellenführer nicht stoppen und verliert mit 3:1

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen