Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
DSC Dransfeldsiegt im Derby

Handball-Landesliga der Frauen DSC Dransfeldsiegt im Derby

Drittes Auswärtsspiel, dritter Sieg. Der DSC Dransfeld bewahrt in der Handball-Landesliga der Frauen nach dem 21:19 (10:9) bei der HSG Rhumetal seine weiße Weste.

Voriger Artikel
Eichsfelder bleiben ohne Punkte Tabellenletzter
Nächster Artikel
BG 74 trumpft im Derby gegen den SCW groß auf
Quelle: Symbolbild

Göttingen. Hart umkämpft war das Südniedersachsen-Derby, die Führung wechselte hin und her, nur knapp lag der DSC zur Pause vorn. „Wir haben viele klare Torchancen ausgelassen“, monierte Andreas Dalügge. Immer wieder scheiterten seine Spielerinnen an der starken Kieslich im HSG-Tor.

Doch auch die Gäste konnten sich auf eine kompakte Defensive verlassen und steigerten nach dem Seitenwechsel zudem ihre Trefferquote. Lohn war eine Vier-Tore-Führung (17:13), mit Kampf und Geschick wurde ein Zwei-Tore-Vorsprung ins Ziel gerettet. - Tore DSC: Menn (7/4), Thielecke (3), Grünewald (3), Gehrke, (3), Achler (2), Bobrink (2), Grandjean (1). kri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
02.12.2016 - 20:20 Uhr

Die VW-Kritik an Wolfsburgs Sportchef Klaus Allofs hat für klärende Gespräche im VfL-Aufsichtsrat gesorgt. Das Gremium rief intern zur Ordnung auf, formulierte aber auch deutlich Erwartungen an Allofs. Zudem wurde bestätigt: VW plant keine Änderungen des Engagements.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt