Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Die jüngsten Athleten eröffnen den 27. Göttinger Altstadtlauf

200 Startnummern für Nachzügler Die jüngsten Athleten eröffnen den 27. Göttinger Altstadtlauf

Mit 4000 Meldungen war die Kapazitätsgrenze für den am Mittwoch, 22. Juli, startenden 27. Göttinger Altstadtlauf bereits zu Beginn vergangener Woche erreicht. Ausrichter LG Göttingen musste deswegen die Liste schließen.

Voriger Artikel
10. Krebecker Mittelpunktlauf: Vermeulen und Rosenbaum gewinnen
Nächster Artikel
Northeimer HC kann wieder mit Torjägern Effler und Falkenhain planen

Angespannte Erwartung: Der Göttinger Leichtathletiknachwuchs fiebert dem Startschuss zum Youngsterlauf entgegen.

Quelle: Pförtner

Göttingen. 200 Startnummern liegen jedoch am Veranstaltungstag ab 16.30 Uhr noch im Nachmeldezelt hinter dem Alten Rathaus bereit, so dass Kurzentschlossene und diejenigen, deren Meldung zu spät kam, die Chance auf einen Startplatz haben. Ausgenommen von der Nachmeldemöglichkeit sind Firmen- und Schulcup.

Bevor um 18.30 Uhr der Youngsterlauf startet, wird die Innenstadt für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt (siehe Infobox). Der Schnupperlauf mit Schulcup folgt um 18.40 Uhr. Hier stehen  Max-Planck-und Otto-Hahn-Gymnasium mit je 125 Meldungen an der Spitze, gefolgt von Felix-Klein-und Hainberg-Gymnasium, die es auf jeweils 85 Starter bringen.

Auf den unvermeidlichen Massenandrang stellen sich die Organisatoren bei dem um 19 Uhr startenden GT-Firmencup ein. Weit über 1000 Läufer aus über 130 Firmen der Region werden für Stimmung auf der 5260 Meter langen Strecke sorgen. Altstadtlauf-Sponsor Novelis hat gleich 51 Starter gemeldet. Es folgen Sartorius mit 55 und Mahr mit 45 Läufern. Weitaus mehr Firmen und Institutionen hatten noch Interesse an einem Start bekundet, doch aus Sicherheitsgründen konnten keine weiteren Teilnehmer zugelassen werden.

Um 19.40 Uhr folgt die Mittelstrecke (5260 m). Hier möchte Jasper Cirkel (LGG) seinen Siegen aus den Vorjahren einen weiteren hinzufügen. Gefahr dürfte ihm lediglich von Vereinskamerad und Vorjahressieger Paul Mengeringhausen drohen.  Bei den Frauen ist Cathrin Cronjäger (LGG) Favoritin, die sich bereits 2005 und 2012 in die Siegerlisten eintragen konnte, allerdings auf der Langstrecke, für die der Startschuss um 20.20 Uhr fällt.

Topfavorit im Rennen über 10    450 Meter ist bei den Männern wieder der in sieben Jahren sechsmal erfolgreiche Florian Reichert (Theodor-Heuss-Gymnasium). Allerdings hat sich Sebastian Hanelt (LGG) durch exzellente Ergebnisse in der laufenden Saison mehrfach ins Gespräch gebracht, zuletzt am vergangenen Freitag durch einen Start-Ziel-Sieg beim Eilenriede-Zehner in Hannover. Anwärter auf Platz drei ist Andreas Gerrits (LGG). Bei den Frauen stehen die Zeichen auf einen Sieg von Josephine Mintel (LGG). Coline Ricard, Siegerin 2013 und 2014, hat Göttingen berufsbedingt verlassen.

Von Gerd Brunken

Verkehrsführung uns Strassensperrungen

Die Göttinger Innenstadt ist wegen des Altstadtlaufs aMittwoch zwischen Prinzenstraße/Stumpfebiel/ Theaterstraße im Norden, Papendieck im Westen, Jüdenstraße/Kurze Gesmar im Osten sowie Groner und Langer Geismarstraße im Süden von 18 bis 22 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Pkw- und Motorradfahrer müssen ihre Fahrzeuge bis 18.30 Uhr aus diesem Bereich entfernt haben. Die Stadtbusse fahren laut Auskunft der städtischen Verkehrsbetriebe die Haltestellen Jüdenstraße und Markt zum letzten Mal um 17.58 Uhr und dann erst wieder um 22.30 Uhr an. Die betreffenden Linien werden über den Bahnhof umgeleitet.

mig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
07.12.2016 - 15:59 Uhr

Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat Anklage gegen Bayern-Star Xabi Alonso sowie zwei weitere frühere Spieler von Real Madrid wegen mutmaßlicher Steuervergehen erhoben.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt