Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Doppelerfolg für Veilchen

Basketball-Nachwuchs Doppelerfolg für Veilchen

Barsinghausen ist ein gutes Pflaster für die Nachwuchs-Basketballer der BG 74. Sowohl die U-14-Mannschaft als auch das U-12-Team gewannen ein Vorbereitungsturnier im Calenberger Land ungeschlagen.

Voriger Artikel
Team Göttingen startet mit fünf Neuzugängen
Nächster Artikel
Julian Becker ist jüngster Meister
Quelle: dpa

Göttingen. Die neuformierte U 14 pflügte förmlich durch das Teilnehmerfeld. Einem 74:12-Sieg gegen den TSV Luthe folgten ein fast ebenso deutlicher 68:14-Erfolg über den TSV Stelingen sowie ein klares 72:28 gegen Gastgeber TSV Barsinghausen. – Punkte BG: Hampe (35), Lemmer (21), Annor (14), Fischer (10), Rehbein (15), Ruban (27), Rouenhoff (20), Eilers (20), Büschlepp (12).

Ebenso souverän sicherte sich das U-12-Team den Titel. In der Vorrunde ließen die Göttinger den TSV Stelingen mit 84:14 und den TSV Barsinghausen mit 70:27 jede Menge Lehrgeld zahlen. Das anfangs noch hart umkämpfte Finale gegen den TK Hannover gewannen die BGer dann aber letztlich deutlich mit 48:30. – BG: Greune (24), Kranz (34), Schultz (32), Rodeck (14), Hackel (32), Appold (32), Muce (12), Büürma (24).

wl/fab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nachwuchsbasketball

Diesmal soll es klappen. Anton Hefele, Kapitän des BBT Göttingen und rechte Hand von Trainer Sebastian Förster, ist optimistisch, das die Mannschaft in der am morgigen Sonntag mit dem Heimspiel gegen den DBV Charlottenburg (14 Uhr, Hainberg-Halle) beginnenden Saison der U-19-Basketball-Bundesliga (NBBL) erstmals die Playoff-Runde der besten Vier nach der Hauptrunde erreichen kann.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.10.2017 - 17:48 Uhr

B-Junioren des 1. SC Göttingen 05 siegen beim JFV Norden mit 2:1

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen