Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Duderstadt feiert dritten Heimsieg

Handball-Verbandsliga Männer Duderstadt feiert dritten Heimsieg

Es war das sechste Heimspiel der Eichsfelder, die vor eigenem Publikum nunmehr das dritte Mal als Sieger das Parkett verließen. Wenige Stunden vor ihrer feucht fröhlichen Weihnachtsfeier spannten die Eichsfelder rund 300 Fans so richtig auf die Folter.

Voriger Artikel
Rosdorf-Grone gewinnt in Wittingen
Nächster Artikel
HSG feiert neunten Sieg im zehnten Spiel

Duderstadt. Nach einem 13:16 Rückstand (46.) raffte sich der TV Jahn noch einmal auf wendete in der Zitterpartie in den letzten Minuten das Blatt. Am Ende hieß es 22:21 (9:9). „Wir wollten unbedingt den Sieg“, jubelte am Ende Alexander Kornrumpf, der zwei Treffer zum Erfolg beisteuerte. „Das war eine kämpferisch tolle Leistung“ freute sich der Ex-Rosdorfer Tobias Fritsch, mit fünf Treffern erfolgreichster Werfer, gefolgt von Marc-Philipp Tube. Großen Beifall genoss auch der mittlerweile 49jährige Schlussmann Martin Post, der für den ebenfalls verletzten Magnus Gebhardt einsprang und in den letzten 15 Minuten entscheidend zum Sieg beitrug.

Von Ferdinand Jacksch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
11.12.2016 - 13:37 Uhr

Kleiner Skandal bei der TV-Show Schlag den Star. Ex-Fußballstar Thorsten Legat hat nicht nur den Wettkampf gegen Kontrahent Detlef D! Soost verloren, sondern auch noch die Tennis-Nummer-Eins Angelique Kerber übel beleidigt.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt