Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Duell der Aufsteiger

Handball-Verbandsliga Duell der Aufsteiger

Der auswärts noch sieglose MTV Geismar tritt am Sonnabend beim TuS Vinnhorst zum Duell zweier Aufsteiger in die Handball-Verbandsliga an. Beginn ist um 19 Uhr.

Voriger Artikel
Bilshausen mit straffem Programm
Nächster Artikel
Skopic fällt für den Rest der Saison aus

Der MTV Geismar ist auswärts gefordert.

Quelle: Heller

Göttingen. Im gleichnamigen Stadtteil von Hannover wollen die Schützlinge von Trainer Yunus Boyraz an die zweite Hälfte des Spiels gegen den Oberliga-Absteiger SV Alfeld (24:24) anschließen, in der Thore Jöhnk einen Großteil seiner 13 Treffer erzielte und Torwart Rainer Schmidt zwei Siebenmeter parierte. „Die Jungs haben sich selbst aus dem Sumpf gezogen und zurück ins Spiel gekämpft. Darauf können sie stolz sein“, sagt Boyraz.

Der Trainer will diesmal gegen die zu Hause unbesiegten Gastgeber eine brenzlige Situation vermeiden. „Wir müssen endlich von der ersten Sekunde an im Kopf da sein und nicht erst nach 15 bis 20 Minuten anfangen, Handball zu spielen“, appelliert auch Torwart Schmidt an seine Mitspieler. „Wir haben als Aufsteiger, abgesehen vom vorletzten Tabellenplatz, noch nicht die Erfahrung und das Selbstvertrauen, ein Spiel mal eben so zu drehen.“ nd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
02.12.2016 - 09:11 Uhr

Für Bayern-Trainer Carlo Ancelotti ist das Spiel in Mainz eine "große Möglichkeit" bei der Jagd auf Spitzenreiter Leipzig. Doch trotz der perfekten Bilanz zeigt der Italiener großen Respekt vor den 05ern.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt