Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Stadtrallye und Kirchturmbesteigung

Erlebnis Turnfest: noch 74 Tage Stadtrallye und Kirchturmbesteigung

Kein Teilnehmer des Erlebnis Turnfestes soll bei seiner Abreise behaupten, nicht die Chance gehabt zu haben, Göttingen besser kennenzulernen. Was bietet sich das mehr an als eine Stadtrallye? Auch diese gehört ins Programm.

Voriger Artikel
Radball statt Rasenmähen
Nächster Artikel
Spannendes Derby endet 27:27

Gut ausgerüstet geht es auf die Erkundungstour

Quelle: NTB

Göttingen. Nach den Turnfesten in der zweitgrößten und viertgrößten Stadt Niedersachsens, ist Göttingen eine kleinere Ausrichterstädte. Braunschweig (2008) mit gut 250000 Einwohnern und Osnabrück (2012) mit 156000 Einwohnern haben den Teilnehmern oft längere Wege abverlangt.
Ausgangspunkt der kostenlosen Erkundungstour durch die Universitätsstadt am Sonntag, 24. Juni, zwischen 10 und 17.30 Uhr ist der Marktplatz vor dem Alten Rathaus, auf dem die Bühne der Turnerjugend (TuJu) aufgebaut wird. An einem Infostand gibt es die Unterlagen – und dann geht es los. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, jede Menge spannende Dinge über die Stadt, den Erlebnispfad und das Turnfest herauszufinden. Entlang des Erlebnispfades bewegen sich die Stadt-Eroberer auf den Spuren vieler bekannter Persönlichkeiten, die in der Stadt und an der Universität gewirkt haben. Unterwegs bleibt aber immer noch genug Zeit, die eine oder andere Sache auf dem Pfad auszuprobieren. Es könnte sogar passieren, dass für kurze Zeit bekannte Routen verlassen werden müssen, um bekannte Turnfest-Highlights auszuprobieren...
Empfehlenswert ist, sich schon vorher einen Überblick über die 116 Quadratkilometer Stadtfläche zu verschaffen. Das geht am besten vom Turm der Kirche St. Johannis. Anmeldepflicht besteht für den Aufstieg über die 240 Stufen für die Termine am Freitag, 24. Juni, und Sonntag, 26. Juni, jeweils um 10, 11.30, 15 und 16.30 Uhr über das Erlebnis-Turnfest-Meldeportal. Ohne Anmeldung ist ein Turmaufstieg in Gruppen (maximal 23 Teilnehmer) am Sonnabend (10, 11.30, 15 und 16.30 Uhr) möglich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
03.12.2016 - 20:32 Uhr

RB Leipzig hat den ersten Angriff des FC Bayern auf die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga abgewehrt. Die Sachsen gewannen mit 2:1 (1:1) gegen den FC Schalke 04 und stoppten den Höhenflug des Revierclubs, der nach zwölf Spielen in Serie wieder als Verlierer vom Platz ging.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt