Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Tickets werden knapper

Erlebnis Turnfest Tickets werden knapper

Während das Programm auf den Bühnen des Erlebnisparks im Jahnstadion kostenlos ist, müssen für die Showveranstaltungen während des Erlebnis Turnfestes Tickets gekauft werden. Der Showwettkampf der Jugendmeister, der in Göttingen seine Premiere hat und am Freitag, 24. Juni, in der Sporthalle des Hochschulsports stattfindet, ist komplett ausverkauft.

Voriger Artikel
Drei Minuten steht die Welt Kopf
Nächster Artikel
Obernfeld erst im Endspiel gestoppt

Kreativität wird beim Rendezvous der Besten belohnt.

Quelle: NTB

Göttingen. Dagegen stehen für die Kinderturnshow (Sonntag, 15.30 Uhr, Sparkassen-Arena), die vom Nachwuchs aus den Vereinen und Institutionen aus der Umgebung gestaltet wird, noch ausreichend Plätze zur Verfügung. Ebenso wie für den Tanznachmittag für Ältere (Sonnabend, 25. Juni, 15.30 Uhr), die Konzerte des NTB-Landesorchesters der Spielleute (Sonnabend, 16 Uhr) und der Blasmusiker (Sonnabend, 20 Uhr) in der Paulinerkirche sowie für die Stadiongala im Jahnstadion am Sonntag, 26. Juni, um 18.30 Uhr, bei der beeindruckende Großgruppen-Darbietungen gezeigt werden. Für diese Veranstaltungen sind Ticketbestellungen online unter erlebnisturnfest.de/tickets oder telefonisch unter 0511/9809798 möglich.

Weitaus mehr gefragt sind die Sitzplätze für das Finale im Wettbewerb „Rendezvous der Besten“ (Sonnabend, 25. Juni, 17 Uhr) sowie für die Turnfest-Gala (Freitag, 24. Juni, 20 Uhr), die beide in der Sparkassen-Arena stattfinden. Hier ist ein Großteil schon vergriffen. Tageblatt-Abonennten erhalten für diese beiden Shows 20 Prozent Ermäßigung in den Tageblatt-Geschäftsstellen Göttingen (Weender Straße 44) und Duderstadt (Marktstraße 9) und unter gt-tickets.de. kal

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hardenberg Klassika Gartenmarkt