Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Erlebnis Turnfest: noch 49 Tage

Beachvolleyball Erlebnis Turnfest: noch 49 Tage

Sommer, Sonne, Strand und mehr – nämlich Beachvolleyball. Viele Sportarten haben sich schon im Sand versucht, aber keine hat es soweit gebracht wie Beachvolleyball. Sogar olympisch ist der Sport längst, die Olympiasieger bei den Männern, Julius Brink und Jonas Reckermann kommen aus Deutschalnd.

Voriger Artikel
BG Göttingen startet Dauerkartenverkauf
Nächster Artikel
Erlebnis Turnfest: noch 48 Tage

Ab sofort können sich Interessierte für das Beachvolleyballturnier anmelden.

Quelle: r

Göttingen. Volleyball ist traditionell Bestandteil von großen Turnfesten, und Beachvolleyball passt genau zum Erlebnis Turnfest in Göttingen. Mitmachen, gewinnen (oder auch verlieren), nette Leute kennenlernen und einfach Spaß haben. Das soll der Kern dieses Freizeitturniers sein.

Gespielt wird ein Quadro-Mix-Turnier. Eine Mannschaft besteht aus vier Spielern und maximal einem Ersatzspieler. Im Team müssen sich auf dem Spielfeld immer zwei Frauen befinden. Aus den gemeldeten Mannschaften werden Gruppen gebildet. Innerhalb der Gruppen spielt jeder gegen jeden (spielfreie Mannschaften stellen die Schiedsrichter), so dass am Ende der Runde ein Gruppensieger gekürt werden kann. Aus diesen Teams wird dann das ultimative Erlebnis-Turnfest-Beach-Team ermittelt.

Gespielt wird nach den für ein Freizeitturnier angemessenen Hallenregeln. Die Spieldauer beträgt 15 Minuten! Selbstverständlich kommen auch die strengen Bekleidungsvorschriften für Beachvolleyball nicht zur Anwendung. Im Gegenteil: das Team mit dem originellsten Dress wird prämiert!

Interesse geweckt?? Dann einfach anmelden und mitmachen! Übrigens: Die Kapazität ist begrenzt! Es gilt das Windhundprinzip!
Turniertermin ist Sonnabend, 25. Juni. Zwischen 10 und 19 Uhr wird auf den Courts im Naturerlebnisbad Grone aufgeschlagen. Meldeschluss ist Montag, 9. Mai, online unter: www.erlebnisturnfest.de/Anmeldung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
04.12.2016 - 19:30 Uhr

Überraschungsteam Eintracht Frankfurt hat beim FC Augsburg einen Dämpfer erlitten und den Sprung auf einen Champions-League-Platz verpasst.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt